OV BAD AUSSEE

Kontakt:

Lutz ABSOLON MSD, Oberst i.R.
Kurhausplatz 57
8990 BAD AUSSEE

Telefon: +43 664 1848809
Mail: absolon.lutzgmxat

ZVR: 768306687
Bankverbindung: Volksbank Salzburg, Filiale Bad Aussee (IBAN: AT11 4501 0300 8802 0000)


Keine Nachrichten verfügbar.
01.11.2020 15:01 - 16:00

Kameradengedenken 2020 in Gaishorn

13.11.2020 08:00 - Ende offen

HB Liezen, Einsendeschluss Courage 04/20

Chronik

In dieser Rubrik "Chronik" wird die Geschichte des Ortsverbandes Bad Aussee in einer Kurzfassung wiedergegeben.
Dabei steht das "jüngste" Ereignis voran.
Es lohnt sich jedoch "zurückzublättern" bis zum Beginn des Ortsverbandes im Jahr 1865 als Militär-Veteranen-Verein Aussee!

Am Ende dieser Ruprik "Chronik" werden die Statuten des OV Bad Aussee veröffentlicht.

 

2020 - 25. Jänner
Ordentliche Generalversammlung des OV AD AUSSEE im Stadionstüberl. Der Obmann begrüßt als Ehrengäste den BezObm für das Ausseerland, Alois PERL und den Bürgermeister der Stadt BAD AUSSEE, Franz FROSCH sowie zahlreiche Mitglieder des Ortsverbandes, die Zeit gefunden haben, an der Generalversammlung teilzunehmen. Nach der Begrüßung wurde den im letzten Jahr verstorbenen Mitgliedern (Johann BLIEM, Otto TANZMEISTER) gedacht. Nach dem Bericht des Kassiers zeigte der Obmann die Aktivitäten des Ortsverbandes im letzten Vereinsjahr auf und informierte über Neuerungen im ÖKB. Zum Tagesordnungspunkt "Ehrungen" wurde Frau Maria SCHWARZL für ihre 40-jährige Mitgliedschaft, die Herren Karl HAAS und KR DKfm Herbert LAIMER für ihre 50-jährige Mitgliedschaft geehrt. Günter BAUMANN, Franz HAMMEL und Robert FREISMUTH wurden für ihr Engagement im Fahnentrupp (Fähnrich und Fahnenbegleiter) jeweils mit der Silbernen Verdienstmedaille gewürdigt und ausgezeichnet.
Bei der Neuwahl des Vorstandes wurde der alte Vorstand jeweils einstimmig wieder gewählt. Die gewählten Funktionen haben die Wahl angenommen und sie gilt für die nächsten drei Jahre (bis 2023).
Der Obmann fand in seiner anschließenden Ansprache kritische und ernste Worte an die Mitglieder des OV BAD AUSSEE.
Die Generalversammlung fand bei einem gemeinsamen Abendessen und interessanten Diskusionen einen gemütlichen Ausklang.

 

2019 - 7. Dezember
Adventfeier des OV BAD AUSSEE im Gasthaus Berndl in ALTAUSSEE. Die überschaubar erschienen Mitglieder verbringen einen netten Abend in der Vorweihnachtszeit bei gutem Essen, ausreichenden Getränken und vorweihnachtlicher Musik, gespielt von Günther Seebacher "Galler".

2019 - 27. September
Der Obmann, Lutz ABSOLON MSD kürt sich bei der Landesmeisterschaft im Schießen mit dem StG77 zum "Landesmeister" in der AKII-Seniorenklasse mit 96/100 Ringen.

2019 - 21. September
Der OV BAD AUSSEE nimmt mit einer Abordnung und der Kaiser-Fahne aus 1901 am Mauritiusfest des Stadtverbandes BAD ISCHL/OÖKB bei schönstem Herbstwetter teil.

2019 - 14. September
Der Obmann, Lutz ABSOLON MSD organisiert einen Ausflug zum Steirischen Erzberg. Mitglieder aus den OV BAD AUSSEE und BAD MITTERNDORF nehmen daran teil.

2019 - 7. Juni
Der Obmann, Lutz ABSOLON MSD gewinnt die Bezirksmeisterschaft im Schießen mit dem StG77 / Seniorenklasse mit 96/100 Ringen.

2019 - 31. Mai - 2. Juni
60. Narzissenfest im Ausseerland. Der OV BAD AUSSEE veranstaltet wieder seinen Heurigen mit verantwortungsbewußten Mitarbeitern und den "Edelreisern" aus LANGENLOIS. Die sehr kalten Temperaturen am Freitag und am Samstag dämpften etwas den Umsatz.

2019 - 26. Jänner
Jahreshauptversammlung des OV BAD AUSSEE im Stadionstüberl, Bahnhofstraße, 8990 Bad Aussee. Als Ehrengast konnte der stvBO, Andreas SAWKA begrüßt werden. Die extremen Wetterbedingungen der letzten Wochen forderten ihren Tribut. Die Liste der Entschuldigungen aufgrund Erkrankungen und Unabkömmlichkeiten war länger als die Teilnehmerliste. Regina HAHN, Gattin von Schriftführer & stvObm. Johann HAHN wurde für ihr unermüdliches Engagement mit der Verdienstmedaille in Silber geehrt. Die Nichte des Obmanns, Theresa BRZEKOUPIL - Mitarbeiterin in der Stabsstelle von Dr. Heinz FISCHER, Bundespräsident a.D. im Bundeskanzleramt referierte interessant über das Gedenk- und Jubiläumsjahr 2018.

2019 - 12. Jänner
Bezirksmeisterschaft im Eisstockschießen. Der OV TAUPLITZ organisierte auf der Eisbahn Jägerstürberl einen spannenden und fairen Wettkampf. Die Schneehöhen aufgrund des "Rekordwinters" waren atemberaubend.

 

2018 - 15. Dezember
Adventfeier des OV BAD AUSSEE im Gasthaus Stöckl in GRUNDLSEE. Als Ehrengäste konnte der Obmann den Bürgermeister der Stadt BAD AUSSEE, Franz FROSCH und Dr. Michael UNGER, Pfarrer der Ausseerlandpfarren begrüßen. In geselliger Runde wurde der späte Adventsamstagnachmittag genossen.

2018 - 22. September
Auf Einladung des Stadtverbandes BAD ISCHL nahm eine kleine Abordnung des OV BAD AUSSEE mit Fahne am Mauritiusfest teil

2018 - 14. September
Mitglieder der Ortsverbände BAD AUSSEE und BAD MITTERNDORF fuhren in Begleitung des Bezirksobmannes, Alois PERL und unter der organisatorischen Leitung des Obmanns, Lutz ABSOLON MSD in das benachbarte Ennstal und besuchten am Vormittag den Fliegerhorst Fiala-Fernbrugg in AIGEN/E. mit der Einweisung in den leichten Transport- und Verbindungshubschrauber Alouette 3. Nach dem Mittagessen in der Truppenküche wurde nach NIEDERÖBLARN "verlegt". Dort wurde der ÖAMTC-Stützpunkt des Rettungshubschraubers C14 besucht und besichtigt.

2018 - 4. August
Der OV BAD AUSSEE rückt mit Fahne und einer kleinen Abordnung zum Bezirkstreffen und dem Fest des OV DONNERSBACH-DONNERSBACHWALD zum dortigen 110-jährigen Bestandsjubiläum aus.

2018 - 1. - 3. Juni
Der OV BAD AUSSEE organisiert zum 5. Mal den Heurigen im Rahmen des 59. Narzissenfestes 2018. Das prächtige Wetter und die unermüdlich musizierenden "Edelreiser" aus Langenlois waren Garanten dafür, dass der Heurige ein sehr erfolgreiches Vereinsfest wurde.
Die Kontrolle durch einen Bediensteten des Amtes der Steiermärkischen Landesregierung, Abteilung Lebensmittelaufsicht dämpfte die ausgezeichnete Stimmung unter den ehrenamtlichen Mitarbeitern. Schikane und Willkür von Seiten des Kontrollors prägten die Kontrolle.

2018 - 27. Jänner
Jahreshauptversammlung 2018 beim Kirchenwirt in der Kirchengasse, BAD AUSSEE.
Der Obmann begrüßt die erschienen Mitglieder und als Ehrengäste den Bürgermeister der Stadt BAD AUSSEE, Franz FROSCH und den Obmann des Bezirksverbandes AUSSEERLAND, Alois PERL. Im Rahmen der JHV wurden ausgezeichnet für 25-jährige Mitgliedschaft Konrad ZWETTI, für 40-jährige Mitgliedschaft Manfred HÖRZER und Otto TANZMEISTER, für 50-jährige Mitgliedschaft Gerald HASENÖRL (Kassier).
Die JHV wurde beendet mit einem interessanten Vortrag des Landesrettungsrates, Bezirks- und Ortsstellenleiter und Bgm a.D. Otto MARL zum Thema: "Organisation und Aufgaben des Österreichischen Roten Kreuzes - international, im Bezirk Liezen und in der Ortsstelle Ausseerland".

2018 - 20. Jänner
Bezirks-Eisstockschießen auf der Eisbahn in ZAUCHEN, organisiert durch den OV BAD MITTERNDORF bei widrigsten Wetter- und Eisbedingungen.

 

2017 - 9. Dezember
Vorweihnachtliche Adventfeier des OV BAD AUSSEE im Gasthaus Weißes Rössl in Bad Aussee.

2017 - 16. September
Der OV BAD AUSSEE macht einen Ausflug zum Hans-Peter-Porsche-Traumwerk nach Anger/Aufham in Bayern. Mit von der Partie sind auch Mitglieder des OV BAD MITTERNDORF.

2017 - 10. Juni
Der Ortsverband BAD AUSSEE rückt mit einer Abordnung und Fahne zum 6. internationalen Treffen der Gottscheer Volksgruppe in BAD AUSSEE aus.

2017 - 4. Juni
Mit Bestürzung mußte zur Kenntnis genommen werden, dass der langjährige Fähnrich des Ortsverbandes, Fritz STÖCKL, unerwartet verstorben ist. Der OV ist zur Verabschiedung der Urne zur Pfarrkirche Grundlsee ausgerückt.

2017 - 26. - 28. Mai
Im Rahmen des 58. Narzissenfestes 2017 organisiert der Ortsverband BAD AUSSEE zum 4. Mal den Heurigen. Die "Edelreiser" unterhalten sowohl am Freitag als auch am Samstag die Gäste. Der Heurige wird von den Einheimischen und Gästen gerne und gut besucht.

2017 - 28. Jänner
Ordentliche Generalversammlung des Ortsverbandes Bad Aussee im Sportstüberl.
Der Obmann konnte als Ehrengäste des Bezirksobmann des BV AUSSEERLAND, Alois PERL und den Bürgermeister der Stadt BAD AUSSEE begrüßen.
Im Rahmen der oGV wurden geehrt: Für die 10-jährige Mitgliedschaft: Michael EGGER, Helmut FUCHS, Annelie HAINZL, Hans KOLLER, Margarete MAYER, Karl SKOTNIK und Fritz STÖCKL (Fähnrich). Für die 25-jährige Mitgliedschaft: Karl KÖNIG (Schussmeister). Für die 40-jährige Mitgliedschaft: Erhard MEIER, Werner MÜLLER, Michael POLLNER (Ehrenobmann u. Chronist). Für die 50-jährige Mitgliedschaft: Karl Heinz RUPPE (2.ObmannStv) und Viktor HOLZINGER. Für die Verdienste um den OV wurde Johann HAHN mit der Goldenen Verdienstmedaille ausgezeichnet.
Bei der Neuwahl des Vorstandes wurde grundsätzlich der bisherige bestätigt und wiedergewählt: Obmann: Oberst i.R. Lutz ABSOLON MSD, ObmStv: Johann HAHN, Schriftführer: Johann HAHN, SchriftführerStv: Lutz ABSOLON MSD, Kassier: Gerald HASENÖRL, KassierStv: Ferdinand HRABOVSZKY (neu).
Zum Abschluss der oGV hielt das Mitglied Dr. Stefan TOMANN einen Vortrag zum Thema: "Die Ölversorgung Österreichs am Beispiel der Adria - Wien - Pipeline".

 

2016 - 10. Dezember
Vorweihnachtliche Adventfeier im Gasthaus BERNDL, ALTAUSSEE.
Der Obmann begrüßt als Ehrengäste den Bezirksobmann des BV Ausseerland, Alois PERL, den Pfarrer Mag. Eduard MUHRER und in Vertretung des Bürgermeisters von Altaussee, Sabine TANZMEISTER, Mitglied des Gemeinderates.

2016 - 1. November
Ausrückung mit Fahne anläßlich der Gedenkfeier der Stadt BAD AUSSEE zu Allerheiligen. Im Rahmen dieser Gedenkfeier werden die neu renovierten Kriegerdenkmäler aus dem 1. Weltkrieg und den Kriegen der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts durch den Pfarrer Mag. Eduard MUHRER gesegnet und ihren Bestimmungen übergeben. Der Ortsverband rückt auch mit der "Kaiserfahne" aus dem Jahre 1901 aus.

2016 - 17. September
Wehrpolitische Exkursion nach WIEN zum Heeresgeschichtlichen Museum unter Beteiligung von Teilnehmern aus den Ortsverbänden BAD AUSSEE, BAD MITTERNDORF, TAUPLITZ, PÜRGG-TRAUTENFELS und LIEZEN. Thema: "Von der Republik zur Diktatur".

2016 - 26. Juni
Ausrückung mit Fahne zum Landes- und Bezirkstreffen in SCHLADMING anläßlich 130 Jahre Ortsverband SCHLADMING.

2016 - 27. - 29. Mai
Der Ortsverband veranstaltet im Rahmen des 57. Narzissenfestes auf der Liegenschaft des Obmanns wieder einen Heurigen.
Am Freitag und Samstag wird wieder ein Spanferkel vom Holzkohlengrill angeboten. Die "Edelreiser", die Musikgruppe um den Jahrgangskameraden des Obmanns, Brigadier Mag. Guido ROßBORY spielen an beiden Abenden zur Begeisterung der zahlreichen Besucher.
Am Narzissenfest-Sonntag kam der Landeshauptmann der Steiermark, Hermann SCHÜTZENHÖFER in Begleitung von Vertretern der Landesregierung und den Bürgermeistern der drei Ausseerlandgemeinden auf Kurzbesuch.

2016 - 16. April
Beim Bezirksdelegiertentag des Bezirksverbandes LIEZEN in AIGEN/Ennstal, Kirchenwirt, wird der Obmann Lutz ABSOLON MSD mit dem Silbernen Ehrenzeichen des Landesverbandes ausgezeichnet.

2016 - 30. Jänner
Jahreshauptversammlung ab 1600 Uhr im Stadionstüberl BAD AUSSEE. Der Obmann des Ortsverbandes, Oberst Lutz ABSOLON MSD darf als Ehrengäste begrüßen den Bezirksobmann des BV Ausseerland, Alois PERL und den Bürgermeister der Stadt BAD AUSSEE, Franz FROSCH. Als Gastvortragenden konnte der Kommandant der Polizei, Bezirk LIEZEN, Oberst Mag. Herbert BRANDSTÄTTER begrüßt werden, der im Anschluß an die JHV den Gastvortrag zum Thema "Die Polizei im Bezirk LIEZEN - Zahlen - Fakten - Taten" hielt.
Im Rahmen der JHV wurden geehrt: 10-jährige Mitgliedschaft: MÜLLER Monika; 25-jährige Mitgliedschaft: Fahnenpatin Eva LAIMER, Fahnenpatin Helga RABL und Johann SANDNER.
Für die besonderen Verdienste um den Ortsverband Bad Aussee wurde mit der Goldenen Verdienstmedaille geehrt: Karl KÖNIG als Schußmeister für seinen umsichtigen und disziplinierten Umgang mit der Salutkanone des OV Bad Aussee.
Die Jahreshauptversammlung wurde mit einem gemütlichen Beisammensein und einem Abendessen abgeschlossen.

 

2015 - 12. Dezember
Vorweihnachtliche Adventfeier des OV BAD AUSSEE im Gasthaus Stöckl in Grundlsee.
Der Obmann begrüßt als Ehrengäste den Bürgermeister der Gemeinde Grundlsee, Franz STEINEGGER, in Vertretung des Pfarrers den Kaplan Mag. Daniel GSCHAIDER und den Bezirksobmann des BV Ausseerland, Alois PERL.

2015 - 1. November
Ausrückung mit Fahne anläßlich der jährlichen Gedenkfeier der Stadt Bad Aussee zu Allerheiligen.
Im Rahmen dieser Gedenkfeier wurde auch dem 150-jährigen Bestand des OV BAD AUSSEE (1865 - Gründung des Militär Veteranen Vereins zu Aussee) gedacht.

2015 - 2. Oktober
Ausrückung mit Fahne zum letzten Geleit des am 19. September 2015 im 94. Lebensjahr verstorbenen Ehrenmitglieds Hans DIMMER am Friedhof in BAD AUSSEE.

2015 - 26. September
Ausrückung mit Fahne zum Anlass des Mauritiusfestes des Stadtverbandes BAD ISCHL des OÖKB.

2015 - 19. September
Wehrpolitische Exkursion zum Heeresgeschichtlichen Museum (HGM) nach WIEN gemeinsam mit Mitgliedern des OV BAD MITTERNDORF, OV TAUPLITZ und OV PÜRGG-TRAUTENFELS (BV Ausseerland) und Führung zu den Themen "100 Jahre Beginn 1. Weltkrieg (1914)" und "Beginn des Krieges an der Dolomiten-Front gegen ITALIEN (1915)".

2015 - 2. August
Ausrückung mit Fahne zum Anlass 90-jähriges Bestandsjubiläum des OV GROßSÖLK und Bezirkstreffen des BV LIEZEN in STEIN a.d.Enns

2015 - 13. Juni
Ausrückung mit der Kaiserfahne (1911) zum Anlass des 5. internatinalen Treffens der Gottscheer Volksgruppe in BAD AUSSEE, organisiert von Karl-Heinz RUPPE (2. stvObmann).

2015 - 29. - 31. Mai
2. Heuriger des Ortsverbandes Bad Aussee im Rahmen des Narzissenfestes.
Schönes Frühlingswetter war die Grundlage, dass der Heurige mit einem guten Ergebnis für den Ortsverband durchgeführt werden konnte. Erstmals wurde am Freitag, 29.05.2015 und am Samstag, 30.05.2015 ab 1900 Uhr ein Spanferkel vom Holzkohlengrill angeboten, das jeweils binnen einer Stunde ausverkauft war. Am Freitag musizierten Offizierskameraden des Ausmusterungsjahrganges 1981 "Erzherzog Johann" an der Theresianischen Militärakademie (Bgdr Mag. Guido ROSSBORY und Oberst Manfred REITERER, Obmann OV Übelbach) und Musikkameraden aus Krems a.d.Donau als "Die Edelreiser".

2015 - 24. Jänner
Jahreshauptversammlung ab 1600 Uhr im Stadionstüberl. Obmann Lutz ABSOLON begrüßt als Ehrengäste den Obmann des Bezirksverbandes Ausseerland, Alois PERL, den Bürgermeister der Stadt Bad Aussee, Franz FROSCH und den Gastredner Brigadier Ing. Mag. Dieter JOCHAM, Kommandant der Heereslogistikschule in Wien und 1.Vizepräsident der Österreichischen Offiziersgesellschaft.
Der Obmann konnte über das vergangene Vereinsjahr 2014 eine positive Bilanz ziehen und nahm dann mit Freude die Ehrung der Mitglieder vor: Die "Eiserne Medaille" für 10-jährige Mitgliedschaft an: GRIESHOFER Harald, LIMBERGER Alexander und VOITH Siegfried. Die "Bronzene Medaille" für 25-jährige Mitgliedschaft an: HÜTTER Alfons. Die "Goldene Medaille" für 50-jährige Mitgliedschaft an: SEIBERL Alexander. Für besondere Verdienste um den OV BAD AUSSEE wurden ausgezeichnet mit der silbernen Verdienstmedaille an STÖCKL Fritz für sein unermüdliches Ausrücken mit der Fahne des Ortsverbandes und Frau Gisela HASENÖRL, Gattin des Kassiers Gerald HASENÖRL, für ihre jahrelange, treue und tatkräftige Mithilfe im Ortsverband.
Mit dem Gastvortrag von Bgdr Dr. JOCHAM, Kommandant der Heeresversorgungsschule in Wien und Mitglied im Vorstand der Offiziersgesellschaft "Das Österreichische Bundesheer - 2 Jahre nach der Volksbefragung 2013" fand die JHV einen sehr interessanten Abschluss.

2015 - 17. Jänner
Meisterschaft des Bezirksverbandes Ausseerland in Eisstockschießen. Die vom OV TAUPLITZ organisierte Meisterschaft auf der Eisbahn fiel der warmen Witterung zum Opfer und wurde in der Stockhalle in BAD MITTERNDORF ausgetragen. Der OV BAD AUSSEE erreichte den 3. Rang.



2014 - 13. Dezember
Adventfeier des Ortsverbandes Bad Aussee im Gasthaus Weißes Rössl, BAD AUSSEE.
Als Ehrengäste konnten begrüßt werden der Bürgermeister der Stadt Bad Aussee Franz FROSCH, in Vertretung des Pfarrers Kaplan Mag. GSCHAIDER und der Obmann des Bezirksverbandes Ausseerland, Alois PERL.

2014 - 27. September
Der Ortsverband Bad Aussee rückt mit einer Abordnung zur Mauritiusfeier des Stadtverbandes BAD ISCHL aus.

2014 - 26. September
Der Ortsverband Bad Aussee organisiert unter Beteiligung der OV BAD MITTERNDORF und TAUPLITZ eine wehrpolitische Exkursion zum Kommando Luftraumüberwachung (KdoLRÜ) in die Schwarzenbergkaserne nach WALS b. SALZBURG. Am Programm stehen die Einweisung in die Aufgaben des KdoLRÜ und die Einweisung und Besichtigung eines Tieffliegererfassungsradars. Vor der Rückfahrt wird noch das Salzburger Wehrgeschichtliche Museum in der Schwarzenbergkaserne besucht.

2014 - 24. August
Der Ortsverband Bad Aussee rückt mit seinen beiden Fahnenpatinnen Frau Eva LAIMER und Frau Helga RABL und einer kleinen Abordnung zum 1. Fahnenpatinnentreffen des Landesverbandes Steiermark nach SEMRIACH aus.

2014 - 20. Juli
Der Ortsverband Bad Aussee rückt mit einer Abordnung zur Fahnenweihe der Stadtkapelle Bad Aussee aus.

2014 - 13. Juli
Der Ortsverband Bad Aussee rückt mit einer Abordnung zum Bezirkstreffen und 90-Jahrjubiläum des OV KLEINSÖLK aus.

2014 - 8. Juli
Der Ortsverband Bad Aussee gibt seinem Ehrenobmann Albert TASCH, der am 4. Juli im 76. Lebensjahr verstorben ist, bei der Verabschiedung mit einer zahlreichen Abordnung und einem Ehrensalut die letzte Ehre.
Albert TASCH ist 1972 dem ÖKB beigetreten und hat sich aktiv im OV Bad Aussee beteiligt. Er ist über viele Jahre mit dem Fahnentrupp ausgerückt, war von 2005 - 2007 Obmann-Stv und stand dem OV von 2007 bis 2010 als Obmann vor. 2010 hat er diese Funktion aus gesundheitlichen Gründen zurückgelegt. Bei der ordentlichen Generalversammlung 2011 wurde er zum Ehrenobmann ernannt.

2014 - 30. Mai - 1. Juni
Im Rahmen des Narzissenfestes organisiert der OV Bad Aussee erstmals einen Heurigen im Hof und Garage des Obmanns Lutz ABSOLON MSD(Kammerhofgasse) mit Ausschank und Ausspeisung.

2014 - 14. Mai
Der Ortsverband Bad Aussee rückt mit einer Abordnung zum 140-jährigen Bestandsjubiläum des OV ST. MICHAEL aus.

2014 - 25. Jänner
Ordentliche Generalversammlung des Ortsverbandes Bad Aussee im Sportstüberl, BAD AUSSEE.
Im Ramen der oGV wurde unter anderem beschlossen, dass die Statuten des OV Bad Aussee auf die aktuellen Umstände geändert und der jährliche Mitgliedsbeitrag von bisher € 13,00 auf € 17,00 erhöht werden. Im Rahmen der Ehrungen wurden die Fahnenmutter Frau Gertrude MUHR, die Fahnenpatinnen Frau Eva LAIMER und Frau Helga RABL sowie die Herbergsmutter Frau Maria RUPPE jeweils mit der Ehrenbrosche in Gold für ihre Unterstützungen geehrt.
Der Vorstand wird wie folgt neu gewählt: Obmann Lutz ABSOLON, 1. Obmann-Stellvertreter und Schriftführer Johann HAHN, 2. Obmann-Stellvertreter und stv Kassier Karl-Heinz RUPPE, Kassier Gerald HASENÖRL.
Ehrenobmann Michael POLLNER zieht sich von der aktiven Arbeit im Vorstand zurück und steht als Chronist weiter zur Verfügung.



2013 - 14. Dezember
Adventfeier des OV BAD AUSSEE im Gasthaus BERNDL in ALTAUSSEE.
Den Statuten folgend - der Tätigkeitsbereich des OV Bad Aussee erstreckt sich auf die Gemeinden Bad Aussee, Altaussee und Grundlsee - wurde die Adventfeier nach 2012 in GRUNDLSEE diesmal in ALTAUSSEE abgehalten. Obmann Lutz ABSOLON konnte als Ehrengäste den Bürgermeister von ALTAUSSEE, Herbert PICHLER, in Vertretung des Pfarrers den Kaplan Mag. OBENAUS, für die evangelische Glaubensgemeinde die Pfarrerin Mag.a Waltraud MITTEREGGER und den Bezirksobmann Alois PERL begrüßen.

2013 - 27. September
Der Ortsverband Bad Aussee organisiert unter Beteiligung des OV BAD MITTERNDORF eine wehrpolitische Exkursion zum Kommando Luftunterstützung (KdoLuU) am Fliegerhorst VOGLER in HÖRSCHING. Am Programm stehen die Einweisung in die Aufgaben des KdoLuU, die Besichtigung des Lufttransportflugzeuges C-130 HERCULES, die Einweisung in den leichten Transporthubschrauber AGUSTA BELL 212 und eine Einweisung in die Aufgaben der Düsentrainerstaffel/Überwachungsgeschwader/Luftraumüberwachung und Besichtigung des Düsentrainers SAAB 105 ö einschließlich eines Alarmstarts.

2013 - 21. September
Der Ortsverband Bad Aussee rückt mit einer Abordnung zum Mauritiusfest des Stadtverbandes BAD ISCHL aus.

2013 - 11. August
Der Ortsverband Bad Aussee rückt mit einer Abordnung zum Bezirkstreffen und 90-Jahrjubiläum des OV ST. NIKOLAI im Sölktal aus.

2013 - 22. Juni
Der Ortsverband Bad Aussee rückt mit einer Abordnung zum 4. internationalen Treffen der Gotscheer Volksgruppe in BAD AUSSEE aus. Das Treffen wird von Karl-Heinz RUPPE, Mitglied des OV Bad Aussee organisiert.

2013 - 26. Jänner
Jahreshauptversammlung des OV Bad Aussee im Sportstüberl, BAD AUSSEE
Im zusätzlichen Programmpunkt hält StWm Alexander LIMBERGER einen Kurzvortrag über die Ausbildung zum Unteroffizier an der Unteroffiziersakademie in ENNS.



2012 - 15. Dezember
Adventfeier des OV BAD AUSSEE im Gasthaus STÖCKL in GRUNDLSEE
Den Statuten folgend - der Tätigkeitsbereich des OV Bad Aussee erstreckt sich auf die Gemeinden Bad Aussee, Altaussee und Grundlsee - wurde die Adventfeier erstmals nicht in Bad Aussee abgehalten.

2012 - 22. September
Der Ortsverband Bad Aussee rückt mit einer Abordnung nach Jahren wieder zum Mauritiusfest nach BAD ISCHL aus. Der Stadtverband BAD ISCHL des Oberösterreichischen Kameradschaftsbundes feiert auch sein 160-jähriges Bestandsjubiläum.
Der Stadtverband BAD ISCHL ehrt - so wie auch der OV BAD AUSSEE - den Hl. Mauritius als Schutzheiligen.

2012 - 16. September
Der Orstsverband Bad Aussee rückt mit einer Abordnung zum Bezirkstreffen und 100-Jahrjubiläum des OV STAINACH aus.

2012 - 28. Jänner
Jahreshauptversammlung des OV Bad Aussee im Sportstüberl, BAD AUSSEE
Im zusätzlichen Programmpunkt hält der im September 2011 an der Theresianische Militärakademie ausgemusterte Leutnant Joachim HAHN BA einen Kurzvortrag über seine Ausbildung an der Ther.MilAK.



2011 - 5. Februar
Außerordentliche Generalversammlung des OV Bad Aussee im Sportstüberl, BAD AUSSEE
Bei der ao Generalversammlung wird der Vorstand neu gewählt: Jeweils einstimmig fällt die Wahl zum Obmann an Lutz ABSOLON MSD, zum Schriftführer an Michael POLLNER, zum Kassier an Gerald HASENÖRL und sein Stellvertreter Karl-Heinz RUPPE.
Ebenfalls mit einstimmigen Beschluss wird der bisherige Obmann Albert TASCH zum Ehrenobmann gewählt, zum Ehrenmitglied Hans DIMMER.
Der Ortsverband hält bei 78 Mitgliedern.



2010 - 11. Dezember
Adventfeier des OV Bad Aussee im Sportstüberl, BAD AUSSEE

2010 - 25. September
Der Ortsverband Bad Aussee begeht sein 145-jähriges Jubiläum.
Im Schützenhaus der Ausseer Stahelschützen begrüßt Obmann Lutz ABSOLON als Ehrengäste: Vizepräsident Peter DICKER, Bezirksobmann Alois PERL, Abordnungen der OV BAD MITTERNDORF, TAUPLITZ und PÜRGG/TRAUTENFELS mit ihren Obmännern, den Bürgermeister der Stadt BAD AUSSEE Otto MARL sowie den Bürgermeister der Gemeinde ALTAUSSEE, Herbert PICHLER (siehe Fotoarchiv).

2010 - 7. April
Von Seiten der Vereinsleitung wird zu einer außerordentlichen Mitgliederversammlung aufgerufen. Der bisherige Obmann, Albert TASCH legt seine Funktion aus gesundheitlichen Gründen zurück.
Nach einer langen Versammlung - die teilweise turbulent geführt wird - erklärt sich Lutz ABSOLON MSD, Oberst des Österreichischen Bundesheeres, bereit, interimistisch bis zur nächsten Generalversammlung den Verein zu führen. Im stehen zur Seite: Michael POLLNER als Schriftführer und Gerald HASENÖRL als Kassier.

1995 - 24. September
Der Ortsverband Bad Aussee feiert sein 130-jähriges Bestandsjubiläum. Der Ortsverband und 42 Abordnungen des Österreichischen Kameradschaftsbundes sind am Chlumetzkyplatz in Bad Aussee angetreten.
Die restaurierten Fahnen aus dem Jahr 1865 (!) und 1901 werden vom Ausseer Pfarrer Franz Gölles geweiht. Die Fahnenmutter, Frau Getrude Muhr und die Fahnenpatinen Frau Eva Laimer (Gattin des damaligen Vizebürgermeisters Dipl.-Kfm. Herbert Laimer) und Frau Helga Rabl (Gattin des damaligen Leiters der Bezirkshauptmannschaft Liezen, Politische Expositur Bad Aussee) übergeben anschließend die Fahnen dem Ortsverband. Diese werden ab sofort im neuen Fahnenkasten im Gasthof Blaue Traube, Kirchengasse, Bad Aussee, sicher verwahrt und aufbewahrt.
Beim anschließenden Fest im Gasthof Sonne, Hauptstraße, Bad Aussee, wird das Bestandsjubiläum würdig gefeiert.
Einziger Wehrmutstropfen ist, dass vom damals 160 Mitglieder zählenden Ortsverband nur 25 Mitglieder ausgerückt sind.

1989 - 4. Juli
Begräbnisfeier von Kamerad Kirschläger Johann.
Kamerad Kirschläger war als Mitglied des Ortsverbandes Bad Aussee letzter Teilnehmer am 1. Weltkrieg (1914 - 1918). Bei seinem Begräbnis wurde die Fahne von 1901 letztmals eingeholt.
Johann Kirchschläger war Angehöriger des 14. Infanterieregiments in Linz.
Er wurde ausgezeichnet mit dem "Karl Truppenkreuz".
1918 gelangte er als Angehöriger der Tiroler Kaiserjäger in italienische Kriegsgefangenschaft, die für ihn fünf lange Jahre dauerte.

1980 - 22. September
Wiedereinführung des jährlichen Mauritius Festtages mit Ausrückung des Ortsverbandes (siehe Eintrag 1865).
Die Ausrückungen zu diesem Festtag wurden jedoch 1992 wieder eingestellt. Gründe für die Einstellung waren die Kosten im Verhältnis zur mangelhaften Beteiligung der Mitgleider.

1975 - (?) Juli
110-jähriges Bestandsjubiläum und Fahnenweihe der neu angeschafften Fahne unter Obmann Rudolf Kien. Die Fahnenmutter ist Frau Josephine Ladstätter.

1964
Übernahme der Mitglieder vom Ortsverband Grundlsee. Der Ortsverband Grundlsee, gegründet 1957, wird 1964 aufgelöst.
Die Fahne des ehemaligen Ortsverbandes Grundlsee wird im Fahnenkasten im Gasthof Schramml, Grundlsee, aufbewahrt.

1961
Übernahme der Mitglieder vom Ortsverband Altaussee. Der Ortsverband Altaussee, gegründet 1848, wird 1961 aufgelöst.
Die Fahne des ehemaligen Ortsverbandes Altaussee wird im Fahnenkasten des Ortsverbandes Bad Aussee im Gasthof Blaue Traube, Kirchengasse, Bad Aussee, aufbewahrt.

1952
Wiedergründung des Ortsverbandes Aussee nach etlichen Turbulenzen und nach Genehmigung der US-amerikanischen Besatzungsmacht.
Die Wieder-Gründungsfeier fand im September statt. Dabei wurde mit der Fahne aus dem Jahr 1901 ausgerückt. Dazu wurde auch eine Salutkanone und ein Fahnenkasten für die Aufbewahrung der Fahne(n) angeschafft.
Der Fahnenkasten wird in Folge an verschiedensten Orten untergebracht. Bekannt sind davon: Gasthaus Goldener Adler, Ischlerstraße, Aussee, das Pfarrheim und das Gasthaus Blaue Traube, Kirchengasse, Aussee. Bei den diversen Umzügen von einem Ort zum anderen kamen immer wieder Gegenstände und Erinnerungsstücke abhanden.
Definitiv bekannt ist die zweite Ausrückung in diesem Jahr am 1. November 1952 anlässlich der Gedenkfeier der Marktgemeinde Aussee. Die Gedenkfeier fand bei dem im Vorjahr (1951) neu errichteten Kriegerdenkmal des 2. Weltkrieges neben der Pfarrkirche statt. Der Obmann des Ortsverbandes Aussee war damals der Herr von Damen. Kommandant war Herr Hubert Adlmannseder.

1938 - 1945
Nach dem Anschluss Österreichs an das Deutsche Reich wurde der Ortsverband Bad Aussee zwangsweise aufgelöst und in den reichsdeutschen Kyffhäuser Bund eingegliedert.
Die Ablieferung aller Vereinsembleme und der Fahnen wird von den Behörden vorgeschrieben. Es wird jedoch nur die Fahne von 1920 abgeliefert.
Das Archiv des Ortsverbandes und alle anderen Gegenstände (u.a. die Fahnen von 1865 und 1901) werden bis 1952 an verschiedensten Orten versteckt gehalten. Leider gehen dabei Gegenstände und Erinnerungsstücke verloren.
Der Verbleib der im Zeitraum 1938 bis 1945 verwendeten Embleme (Armbinden und Halsberge) und der Fahne ist ungeklärt.

1923
Einweihungsfeier des neu errichteten Kriederdenkmals 1. Weltkrieg.

1920
Anschaffung einer Fahne mit "Deutsch-Österreich"

1914 - 24. Dezember
Ausrückung zur Begräbnisfeierlichkeit von Bartholomäus Kornberger in Aussee. Kamerad Kornberger war einer der zwölf Überlebenden der "Batterie der Toten" bei der Schlacht von Sadowa (Königgrätz) von 1866. Im Kondukt ist auch ein Zug der k.u.k. Armee.

1902 - 16. August
Kaiser Franz Joseph I. besucht Aussee.
Ausrückung zum Empfang am Hauptplatz mit 2 Fahnengruppen.

1901 - 18. August
Bestandsfeier zu "Kaisers Geburtstag" mit der Fahnenweihe einer neuen Fahne. Die darauf befindlichen Embleme wurden duch Kaiser Franz Joseph I. genehmigt.
Schirmherr und Fahnenpatin ist Baron und Baronin von Braun.

1890
Gründungsfeier zum 25-jährigen Bestand.
Zu diesem Anlass wird eine eigene "Gedenkmedaille" aufgelegt.

(Anmerkung: Der OV Bad Aussee war nicht im Besitz einer solchen Gedenkmadaille. Im Februar 2017 wurde eine aufmerksame Mitarbeiterin eines Altstoffsammelzentrums in OÖ auf die Gedenkmedaille aufmerksam, die dort zur Entsorgung abgegeben wurde. Nach einem überaus freundlichen Kontakt wurde die Gedenkmedaille dem Ortsverband Bad Aussee unentgeltlich zur Verfügung gestellt. Nach der Reinigung bei einem Juwelier glänzt dieses lange gesuchte Kleinod nun im Archiv des Ortsverbandes.)


1875
10-jährige Gründungsfeier. Einweihung des Kriegerdenkmals der Gefallenen im Deutschen Krieg an der Süd- und Nordfront von 1866.

1865 - 9. September
Große Gründungsfeier in Aussee.
Fahnenweihe der neu angeschafften Fahne.
Die Ausrückung erfolgt mit Trommel, Säbel und Gewehr für Kommandant, Fähnrich und Fahnenbegleiter.
Diese Gegenstände befinden sich noch im Besitz des Ortsverbandes.

1865 - 8. Jänner
Gründung und Anmeldung des Militär-Veteranen-Vereins bei der Bezirkshauptmannschaft Gröbming nach dem Vorbild des Vereines von Altaussee, welcher bereits 1848 gegründet wurde.
Patronanzherr ist Baron von Braun, Aussee.
Zum vorgeschriebenen Schutzpatron wird der Hl. Mauritius gewählt und bestimmt. Der Feiertag des Hl. Mauritius ist der 22. September.
Bis zum 1. Weltkrieg wird dieser Feiertag jährlich mit einer Ausrückung gefeiert.
Zum Zeitpunkt der Gründung des Vereines sind bereits zwei St.Georgs-Fahnen vorhanden. Die Herkunft ist unbekannt.
Diese beiden Fahnen befinden sind - leider in einem nicht mehr restaurierbaren Zustand im Besitz des Ortsverbandes Bad Aussee und werden im Fahnenkasten aufbewahrt.

Vereinsstatuten

FunktionNameAdresseTelefonE-Mail
ObmannABSOLON MSD, Lutz Kurhausplatz 57, 8990 Bad Aussee+43 664 1848809absolon.lutz@gmx.at
Obmann-StellvertreterHAHN, Johann Teichschlosssiedlung 282, 8990 Bad Aussee  
SchriftführerHAHN, JohannTeichschlosssiedlung 282, 8990 Bad Aussee  
Schriftführer-StellvertreterABSOLON MSD, Lutz Kurhausplatz 57, 8990 Bad Aussee+43 664 1848809absolon.lutz@gmx.at
KassierHASENÖRL, GeraldPraunfalkgasse 161, 8990 Bad Aussee  
Kassier-StellvertreterHRABOVSZKY, FerdinandLichtersberg 123, 8992 Altaussee  

Sponsor: Volksbank Salzburg - Filiale Bad Aussee

Sponsor: NarzissenBad Aussee