OV St. Georgen a. d. Stiefing

Kontakt: Obmann Manfred Sunko, Ragnitz 99, 8413 Ragnitz · +43 664 1043575, manfred.sunko@aon.at


Landesmeisterschaft ÖKB Glock Schießen in Jagerberg & Stammtisch

Leider wurden fast alle sportlichen Veranstaltungen im Bezirk und darüber hinaus abgesagt. 

Nicht so die ÖKB Bezirks- und Landesmeisterschaften im Schießen mit der Glock. Dieses fand vom 3. bis 6. September 2020 auf der Anlage des SSV Jagerberg statt.
Natürlich war der Andrag enorm, denn schließlich gab es heuer sonst kein Turnier dieser Art. Für den OV St. Georgen an der Stiefing traten folgende Schützen an:

Gerald Pfeiffer
Ernest Skoff
Eva-Maria Leodolter
 

Alle drei Schütz*innen konnten eine gute Ringzahl erreichen - die exakten Ergebnisse werden in der Rubrik Sport des Landesverbandes noch bekannt gegeben.
GRATULATION!


Ein weiteres Lebenszeichen unseres Ortsverbandes wird bei den wieder stattfindenden Stammtischen sichtbar.

Der letzte dieser geselligen Runden fand im Buschenschank Großschmidt in Edelsee statt. Die Kameraden freuten sich auf jeden Fall in solchen Zeiten sich auch austauschen zu können.
 



 

Jahreshauptversammlung 2020

Am 12. Jänner fand die JHV des Ortsverbandes in St. Georgen statt

Zur diesjährigen Jahreshauptversammlung des ÖKB OV St. Georgen an der Stiefing am 12. Jänner konnte Obmann Manfred Sunko insgesamt 86 KameradInnen und 28 Musiker der Pfarrmusikkapelle begrüßen.


Die Begrüßung der Ehrengäste oblag dem Schriftführer Stefan Hofstätter, der unter anderem Bezirksobmann-Stv. Robert Narath sowie zahlreiche Vertreter der Lokalpolitik und auch einige Bezirksvorstandsmitglieder willkommen hieß.
Nach dem Einmarsch der Fahne erfolgte der Tagesordnung entsprechend die Wahl des Vorstandes sowie die Erweiterung der Statuten, die Verlesung des Protokolls des Vorjahres sowie der Tätigkeitsbericht des Jahres 2019.


2019 standen zahlreiche Ausrückungen und Aktivitäten am Programm. Allen voran das einzige Bezirkstreffen in Tillmitsch, das vom OV St. Georgen mit einer über 30 Mann starken Delegation besucht werden konnte.
Die zahlreichen Aktivitäten des OV St. Georgen blieben auch dem Bezirksvorstand nicht verborgen. So titulierte BO-Stv. Narath in seiner Rede die Kameraden aus St. Georgen als echten "Vorzeigeverband". Die insgesamt 277 Mitglieder zeugen davon, dass der Verein äußerst aktiv ist und bei allen Veranstaltungen auch immer als einer der stärksten Verbände auftritt.
Im Jahr 2020 steht ja wieder nur ein Bezirkstreffen am Programm.

Am 24. Mai 2020 findet dieses in Leutschach statt - der OV St. Georgen wird dorthin natürlich wieder in stärkster Formation ausrücken!
Nach dem Bericht des Kassiers, Andreas Fruhmann, und der Offenlegung der Gebahrung, erfolgte den Antrag auf Entlastung des Kassiers und des Vorstandes - eingebracht von den beiden Kassaprüfern Siegfried Fellner und Walter Absenger. Die Entlastung war, ob der vorbildlich geführten Kassa, obligat und erfolgte einstimmig.
Im Anschluss berichtete Sportreferent Johann Wagner über die Aktivitäten der KameradInnen bei diversen sportlichen Wettkämpfen im Bezirk und darüber hinaus. Selbstverständlich waren auch hier wieder erfolgreiche St. GeorgenerInnen zu vermelden. 
Unter den Festrednern war auch Oberst d. G. Protektor Frühwirth, der einen guten Überblick zum aktuellen Zustand des österreichischen Bundesheeres brachte. Beängstigend für ihn, ist vor allem die Entwicklung und der kontinuierliche Abbau der Herresstrukturen und Ressourcen. Es kämen neue Aufgaben auf das Heer zu und das mit immer weniger zur Verfügung stehenden Geldern.
Als einer der Höhepunkte der JHV fanden schließlich noch Ehrungen verdienter Kameraden statt. 

Nach Beendigung mit Fahnenabmarsch und Abspielen der Hymne erfolgte ein kameradschaftliches Beisammensein mit einem gemeinsamen Mittagessen.

Keine Nachrichten verfügbar.
Es gibt keine Ereignisse in der aktuellen Ansicht.

Aus unserer Chronik

Unser Ortsverband ist einer der Stärksten des Bezirks

Der ÖKB St. Georgen an der Stiefing zählt zu den stärksten Ortsverbänden des Kameradschaftsbundes des Bezirks Leibnitz. Mit 275 aktiven Mitgliedern (Stand Jänner 2018) im Verband unter denen sich noch 2 Kriegsteilnehmer befinden, nimmt der  OV St. Georgen jährlich an zahlreichen Ausrückungen im Bezirk Leibnitz und darüber hinaus teil. Zugang im Jahr 2017    -   10 Kameraden Abgang im Jahr 2017    -     5 Kameraden Anbei eine kurze chronologische Auflistung des ÖKB St. Georgen: • 1873 - Gründung des „Militär-Veteranenvereins“ anl. des 25. Jahrestages der Schlacht von Custoza (1848) durch den Badendorfer Zugsführer Johann Tatzl. Protektoren: Ernst Freiherr von Kellersperg; danach Dr. Peschkowitsch. Obmann: Franz Schabler aus Mitterlabill. • Nach Ende des 2. Weltkrieges: Wiedersehensfeier aller lebenden Mitglieder, des in- zwischen aufgelösten Vereins. • 1919- Gründung des „Kameradschaftsvereines ehemaliger Krieger“. • 1921 - Errichtung und Einweihung (4. 9. 1921)  des Kriegerdenkmals mit Mariensäule. • bis 1945 - Stillstand des Vereines während der Besatzungszeit. • 22. 1. 1950 - Gründungssitzung - neuer Name: „Wohltätigkeits- und Unterstützungsverein“. Obmann: Franz Obendrauf. • 1951 - Neue Fahne erhalten. • 1952 - Restaurierung des Kriegerdenkmales u. Anbringung der Namen aller Verstorbenen/Vermissten. • 1953 - 80-Jahr-Jubiläum, Verein fortan als „Österreichischer Kameradschaftsbund, OV St. Georgen a. d. Stiefing“. • 1973 - 100-Jahrfeier mit großem Fest. • 1993 - 120-Jahrfeier u. Restaurierung des Kriegerdenkmals. • 1998 - 125-Jahrfeier u. Segnung der neuen Fahne mit den 52 Fahnenpatinnen. Ab diesem Zeitpunkt unterstützen auch Marketenderinnen den Verein. • 2003 - 130-Jahrfeier mit großem Festakt, Festschrift usw. • 2008 - 135-Jahrfeier mit Festakt. • 2013 - 140-Jahrfeier mit Festakt, Festschrift. • 2017 - bei der JHV wurde Manfred Sunko zum neuen Obmann gewählt • Anbei die Obmänner nach 1950 in chronologischer Reihenfolge    Bgm. Ludwig Kowald, Ragnitz Alois Knaus, St. Georgen Franz Hohl, Ragnitz und seit 1996 Alois Zenz, Laubegg seit 15. Jänner 2017  Manfred Sunko

BESONDERE SCHWERPUNKTE IN DER VEREINSARBEIT • Würdevolles Verabschieden verstorbener Kameraden • Gemeinsames, starkes Auftreten bei Ausrückungen im Bezirk und darüber hinaus • Sportliche Aktivitäten im Rahmen des Vereinslebens - Stockschießen, Scharfschießen, Kegeln ... • Kameradschaftliches Treffen bei unseren monatlichen Stammtischen

 

FunktionNameAdresseTelefonE-Mail 
ObmannManfred Sunko8413 Ragnitz 99+43 664 104 35 75manfred.sunko@aon.at 
Obmann-StVPeter Röck 8413 St. Georgen 53+43 3183 83 60  
SchriftführerStefan Hofstätter 8413 St. Georgen stefan.hofi@gmx.net 
KassierAndreas Fruhmann    
Kassier-Stv.    
Presse- u. InternetreferentinEva-Maria Leodolter8413 Baldau 7+43 699 11 77 44 76agentur.leodolter@gmx.at 
ProtektorAlois Frühwirth