Hohe Auszeichnung beim OV Pichla

Ehrenobmann Kreiner Karl mit dem BUNDESVERDIENSTKREUZ in SILBER ausgezeichnet.

v.l.n.r. Präsident BEHR, Obstlt PILZ, Ehrenobm KREINER, Obm LIEBMANN, BO/VP ZUNGL

Bei der Bezirksarbeitstagung am 26 März 2022 in Tieschen erhielt unser Ehrenobmann Kreiner Karl das BUNDESVERDIENSTKREUZ in SILBER! Es ist dies die zweithöchste Auszeichnung, die man als Obmann für Verdienste beim ÖKB in Österreich erhalten kann.

Kreiner Karl trat 1967 unter dem damaligen Obmann Liebmann Anton dem OV Pichla bei. Nach nur kurzer Zeit sah der  Obmann die Fähigkeiten und den Einsatz für den ÖKB von Karl und so wählten sie ihn bei der Jahreshauptversammlung 1975 zum Obmannstellvertreter des OV Pichla. Obmann Liebmann schenkte Karl immer mehr Vertrauen sodass er als Obmannstellvertreter die Führung des Vereins immer mehr übernahm, so wurde nach dem Rücktritt von Obmann Liebmann im Jahre 1990 Kreiner Karl zum neuen Obmann gewählt! Unter seiner Obmannschaft wurden unzählige Bezirkstreffen, Regionaltreffen, Frühschoppen veranstaltet.  Die Sanierung des Kriegerdenkmals und Erhaltung des Mahnmales der gefallenen Krieger unseres Dorfes im ersten und zweiten Weltkrieges, Restaurierung der Vereinsfahne, das Fördern der Jugend sowie der Zusammenhalt im Verein sind seine großen Anliegen beim ÖKB. Nach 3 Jahrzenten als Obmann des OV Pichla legte er im Jahre 2020 das Amt als Obmann in jüngere Hände, mit der Bitte den OV Pichla zu erhalten und mit gleicher Energie und Einsatz weiterzuführen. Für 15 Jahre als Obmannstellvertreter und 30 Jahre als Obmann erhielt er nun diese hohe Auszeichnung!!

Wir, deine Kameraden vom OV Pichla gratulieren recht herzlich zu dieser großen Auszeichnung.