Zum Inhalt springen

Neuer Obmann beim ÖKB Zeltweg

 Die Mitgliederversammlung 2021 als Ersatztermin der Generalversammlung 2020 des Ortsverbandes Zeltweg, fand im Hotel Hubertushof statt. Sie stand ganz im Zeichen der Neuwahl des Vorstandes, nachdem der bisherige Obmann Alois Driussi kürzlich verstorben ist. Die Moderation der Veranstaltung oblag der Schriftführerin Claudia Nägele, die auch die Tagesordnungspunkte durchführte. Grußworte brachten Bgm. Ing. Günter Reichhold, Kaplan Binu Joseph, Bez. Obm. Mag. Andreas Mayer, Oberst Peter Fodor und Hptm Franz Lambauer. Die Durchführung zur Wahl des Vorstandes nahm Bez. Obm. Mayer vor. Vorgeschlagen wurden: Obmann Gerald Sartory, 1.Obm.Stv. Robert Prettenthaler, 2.Obm.Stv. Helmut Ranzmaier, Schriftführerin Claudia Nägele, Schriftführerin Stv. Vivien Stricker, Kassier Günther Feeberger und Kassier Stv. Dagmar Rehschützecker. Der vorgeschlagene Vorstand wurde von den Mitgliedern einstimmig gewählt.Es folgte die Ansprache des neugewählten Obmannes. Zum Ehrenobmann wurde Obmann Alois Driussi für seine Verdienste um den ÖKB posthum ernannt. Abschießend brachte Bez. Obm. Mag. Andreas Mayer sein Impulsreferat mit dem Thema „Pandemiegeschehen“. Für die musikalische Umrahmung sorgte das Bläserquintett der Werkskapelle Zeltweg.Bildtext: Der neu gewählte Vorstandmit Kontrollorganen und Ehrengästen.

Peter Haslebner

Stock-Asphaltturnier

Stock-Asphaltturnier des ÖKB Bezirkes Judenburg HETZENDORF.

Erstmals nach der COVID 19 Pandemie wurde wieder ein Bezirksveranstaltung durchgeführt. Der OV Fohnsdorf richtete ein Stock-Asphaltturnier auf der Stocksportanlage des ESV Hetzendorf aus. Teilgenommen haben 12 Mannschaften mit je 4 Stockschützen. Erster wurde der OV Weißkirchen I mit Moar Helmut Frewein. St. Oswald/Möderbrugg I mit Moar Alfred Rattinger erreichte den 2.Platz. Dritter wurde der OV Kleinfeistritz mit Moar Bez. Obm. Mag. Andreas Mayer. Bei der Siegerehrung gab es schöne Preise.

HASLEBNER Peter

 

 

Vzlt i.R. Alois Driussi verstorben

 

ZELTWEG. Nach langem mit Geduld ertragenem Leiden ist Alois Driussi am 21.5.2021 im 68.Lebensjahr verstorben. Geboren wurde er am 9.1.1954 in Loipersdorf. Nach der Pflichtschule erlernte er den Beruf eines Fleischhauers. Mit 19 Jahren rückte er zum Bundesheer ein, wo er bis zu seiner Pensionierung tätig war. Er hatte zahlreiche Funktionen ausgeübt. Als Obmann des ÖKB Ortsverbandes Zeltweg war er auch ÖKB Bezirkskassier und Kassier des ÖKB Ortsverbandes Judenburg. Beim Heimkehrerverband Österreichs war er Präsident des Landesverbandes Steiermark und Ordensmitglied beim Orden „Ritter von Delo“. Er hinterlässt seine Gattin Pauline und 3 Kinder.

Peter Haslebner

Fotos Verabschiedung: Hirtler Karl

Bilder von der Verabschiedung

Termine aus dem Bezirk

Es gibt keine Ereignisse in der aktuellen Ansicht.

Landesverband und überregionale Veranstaltungen

19.06.2022 08:00 - Ende offen

BezTreff Hartberg - OV Kaindorf

26.06.2022 08:00 - 24.04.2021 Ende offen

BezTreff Bruck a.d.M. - OV Etmißl-St.Ilgen - 90-Jahr-Jubiläum

FunktionNameAdresseTelefonE-Mail 
Bez. ProtektorIng. Siegfried Steiner    
ObmannMjr Mag. Andreas Mayer    
1. BOStv.Helmut Panzer    
2. BOStv.Hugo Pfeiffenberger    
3.BOStv.Josef Köck    
4. BOStv.Thomas Köck    
KassierAlfons Glatz   
Kassier Stv.Robert Prettenthaler    
SchriftführerIrmgard Panzer    
Schriftführer Stv.FA Mag. Markus Tafeit    
Bez. Zeit.Friedrich Stuhlpfarrer    
Internet Ref.Siegwald Grasser    
Frauen ReferentinBFP Margit Pollhammer    
JugendreferentMag. Markus Tafeit    
Jugendref. Stv.Martin Bauer    
SportreferentFranz Klinger    
Sportreferent Stv. Ing. Ewald Honis    
Presseref.Peter Haslebner    
Presseref. Stv.Gerhard Leitinger    
KassaprüferObst Ing. Günther Neumann    
KassaprüferSiegwald Grasser    
FähnrichAlbin Troger    
Fähnrich Stv.Gustav Dörflinger    
KdtViktor Kern    
Kdt Stv.Franz Winkler    
BEOHeinrich Gschaider    
 Edwin Pekovsek