Generalversammlung OV Pöllauberg

ÖKB Vorstand arbeitet in gleicher Zusammensetzung wie bisher.

Der Vorstand des ÖKB Pöllauberg mit den dekorierten Kameraden und den Ehrengästen: 1. R. links außen: Obm. Werner Gmeiner, rechts außen Bgm. Gerald Klein; Stehend links: Kassier Robert Straßegger und ObmStv. Karl Schuster, rechts ObmStv. Johann Hrdina, BO Josef Zingl.

Die GV des OV Pöllauberg wurde im Gemeindesaal im Gemeindeamt Pöllauberg abgehalten.

Obm. Werner Gmeiner konnte neben Bgm. Gerald Klein auch dessen Vorgänger Johann Weigelhofer, den Obmann des Nachbar-OV Pöllau Karl Gaulhofer und BO Josef Zingl begrüßen. Von der örtlichen Trachtenkapelle nahmen Obm. Josef Krasser und Kpm. Josef Sedlmaier an der GV teil. Der gesamte ÖKB Vorstand und EhrObm. des OV Pöllauberg Alexander Schirnhofer sowie zahlreiche Mitglieder waren anwesend. Nach dem Totengedenken waren der umfangreiche Tätigkeitsbericht des Obmannes und der erfreuliche Kassenbericht von Kassier Robert Straßegger die nächsten Punkte der Tagesordnung. Vielen Kameraden wurden die Medaillen von 10 bis 60 Jahre Mitgliedschaft überreicht. Obm. Werner Gmeiner wurde mit der Verd. Med. Bronze ausgezeichnet. BO Josef Zingl leitete die Neuwahl, diese brachte keine Änderung.

Bgm. Gerald Klein - erst seit einem halben Jahr im Amt - äußerte den Wunsch an die Kameraden, auch weiterhin zum Wohle der Gemeinde mitzuarbeiten, auch sein Vorgänger Johann Weiglhofer dankte für die jahrelange gute Zusammenarbeit. Obm. Karl Gaulhofer lud zum Bez.Treffen 2020 nach Pöllau ein. BO Josef Zingl berichtete kurz über die Geschehnisse und Vorhaben des BV-Hartberg.