Ortsverband Graz VI - Jakomini

Kontakt:

Obmann Johannes Wenzl, 0664 599 92 39, johannes.wenzlgmailcom

Internetreferentin Mag. Daniela Peer, 0650 561 11 84; peer.danielagmxat

ZVRNR: 637975291

Am 2.10.2021 fand der Landesdelegiertentag des steirischen Landesverbandes in Krieglach statt. Dabei wurde Hr. Vzlt. Rudolf Behr zum neuen Präsidenten…

Weiterlesen

Das Schwarze Kreuz, die Gemeinde Lang und der ÖKB-Landesverband laden zum Gedenken an die Opfer der Weltkriege ein.

Weiterlesen

Trauer um Mitglied Peter Tripp

Es gibt keine Ereignisse in der aktuellen Ansicht.

Chronik

1919Bildung eines Proponenten-Komitees zur Gründung des "Steirischen Heimkehrerbundes", bald darauf Umbildung in den "Alpenländischen Kriegsteilnehmerverband 1918-1924"
1922Ortsgruppe Geidorf besteht aus 300 Mitgliedern
1930Zusammenlegung der Ortsgruppen Geidorf, Leonhard, Innere Stadt und Jakomini unter der Bezeichnung "Ortsgruppe Graz - Linkes Murufer"
1934Auflösung des "Alpenländischen Kriegsteilnehmerverbandes", Verein existiert als "Unterstützungsverein im Sterbefalle ehemaliger Kriegsteilnehmer und gedienter Soldaten" weiter, dann Anschluss an die "Österreichische Soldatenfront"
1938Eingliederung in den NS-Reichskriegerbund und Umbenennung der Ortsgruppe in "Kriegerkameradschaft Graz VI Mitte"
1949Gründung des "Unterstützungs- und Wohltätigkeitsvereins"
1955Gründung des "ÖKB Ortsverbandes Graz VI"

BESONDERE SCHWERPUNKTE IN DER VEREINSARBEIT

Bei unserem kleinen, aber feinen Ortsverband Graz VI stehen die Nächstenliebe sowie die sozialen Aspekte des Miteinanders im Vordergrund. Wir besuchen die KameradInnen im Krankenhaus, helfen bei kleineren und größeren Problemen und nehmen Anteil an besonderen Ereignissen.

Ein ebenso wichtiger Punkt unserer Arbeit ist die Betreuung unserer Kapelle in der Raiffeisenstraße sowie der Soldatenfriedhöfe.

Wir laden auch andere Ortsverbände zu unserer "Muttertagsfahrt" und zum Sommerfest ein, um gemeinsam schöne Stunden zu verbringen.

Die Monatsversammlungen finden jeden zweiten Donnerstag im Monat im "Gasthaus zur Endstation" statt.

Weiters treffen sich einige Mitglieder jeden zweiten Freitag ab 18.00 in der Pichlergasse 22 zu einem Kegelabend - es gibt einmal im Jahr eine Ehrung und zu Weihnachten ein gemeinsames Mittagessen.

 

 

FunktionNameTelefonE-Mail
ObmannVzlt WENZL Johannes0664/5999239johannes.wenzl@gmail.com
Obmann-StVFISCHER Karl  
Geschäftsf. ObmannKIRBIS Alois  
SchriftführerinHIRSCHBÖCK Susanne  
Schriftführer-StVMag. PEER Daniela0650/5611184peer.daniela@gmx.at
KassierinFEITL Judith  
Kassier-StVKIRBIS Patricia  
SportreferentinSCHWARZL Annemarie  
FähnrichPETERNELL Thomas  
FrauenreferentinKIRBIS Patricia  
JugendreferentDOMITTNER Maximilian  
InternetreferentinMag. PEER Daniela0650/5611184peer.daniela@gmx.at

Kegeln

Wir VI-er sind begeisterte KeglerInnen - wir treffen uns jeden zweiten Freitag um 18:00 im Gasthaus "Scheff" in der Elisabethinergasse. Es gibt einmal im Jahr eine Ehrung sowie zu Weihnachten eine kleine Feier.

Wir freuen uns dabei immer über neue Gesichter!

Da das Gasthaus "Scheff" nun zugesperrt hat, treffen wir uns in Zukunft in der Pichlergasse 22.

 

Wir trauern um geschätzte Mitglieder

Runde und halbrunde Geburtstage

Wir gratulieren herzlich zum Geburstag!

Jänner

Hermine Ofner - 65

Februar

Eleonore Weichselberger - 85

Judith Feitl - 50

April

Franziska Pichler - 80

Mai

Irene Luegger - 65

Juni

Annemarie Schwarzl - 70

August

Obmann Johannes Wenzl - 60

Ehrenmitglied Friederike Fischer - 101