Keine Nachrichten verfügbar.

Termine

Es gibt keine Ereignisse in der aktuellen Ansicht.

Chronik

Der OV Feldkirchen wurde als „Militärveteranenverein“ 1889 gegründet.

Am 20.Februar 1889 Kontituierte er sich und wurde von der Stadthalterei mit 8.01.1889 Zl.27848 ex 1888 genehmigt.

Vereinsstärke bei der Gründung 132 Mitglieder.

Das Gründungsfest erfolgte am 13.10.1889 mit einer Feldmesse und einer Fahnenweihe.

Im September 1919 wurde das 1.Kriegerdenkmal eingeweiht. Verkehrstechnisch verlegt,(Straßenbau) wurde 1968 das neue Denkmal eingeweiht.

Im Wechsel der Zeiten erfuhr der Verein verschiedene Änderungen in der Namensgebung, wie:

„Steiermärkischer Militär Veteranen Bund“, „Vaterländischer Österreichischer Soldaten Bund“, „ Reichskriegerbund“

Nach 1945 „Unterstützungs und Wohltätigkeitsverein“

und schlußendlich „Österreichischer Kameradschaftsbund“.

1976 Fahnenweihe

1990 100-Jahrfeier

1999 110-Jahrfeier mit Fahnenweihe

 

Die Obmänner seit der Gründung:

Leopold MELLACHER 1889 - 1920

Alois WOLF 1920 - 1932

Valentin HAUMANN 1933 - 1935

Anton KÖLBL 1935 - 1956

Robert TROST 1956 - 1964

Anton SAMMER 1964 - 1985

Franz ZENZ 1986 - 1996

Manfred WIRTZ 1997 - 2000

Josef PURKATHOFER 2001 -

BESONDERE SCHWERPUNKTE IN DER VEREINSARBEIT

  • Pflege und Erhaltung unseres Mahnmales zu Ehren der in den beiden Weltkriegen verstorbenen Kameraden
  • Kameradschaftspflege
  • Soziales Engagement 
  • Teilnahme und Mitgestaltung der kirchlichen und weltlichen Veranstaltungen innerhalb der Marktgemeinde Feldkirchen bei Graz