Zum Inhalt springen

Kontakt:

Obmann GLÄSEL Manfred, manfred.glaesel@glasmagnet.at

Internetreferent Hirsch Florian, hirsch.floriangmxat

ZVRNR: 1695570834

 


Keine Nachrichten verfügbar.

Bezirksdelegiertentag 2022 in St. Bartholomä

Bezirksdelegiertentag 2022 in St. Bartholomä

Der diesjährige Bezirksdelegiertentag fand am Sonntag, dem 06. März, in St. Bartholomä statt.

Herr BezKdt Franz Schlögl konnte an Herrn LV-Vizepräsident Ing. Johann Harrer die Anwesenheit von 79 Teilnehmern aus 15 Ortsverbänden melden. Herr Bezirksobmann Manfred Gläsel begrüßte nach Feststellung der Beschlussfähigkeit, die ja gegeben war, Herrn Bgm Josef Birnstingl, LV-Vizepräsident Ing. Johann Harrer, die EBO Hubert Kogler, Alfred Koller, Siegfried Fink, Vzlt i. R. Peter Rinner, Obm Herbert Ferk, Musiker vom Musikverein St. Bartholomä, sowie die Obmänner und Delegierten der Ortsverbände.

Tagesordnung:

1. Meldung an höchsten Vertreter des ÖKB LV-STMK
2. Eröffnung, Feststellung der Beschlussfähigkeit
3. Begrüßung
4. Gedenken der Verstorbenen
5. Grußworte von Hr. Bgm Josef BIRNSTINGL
6. Berichte:
Bez Obm
SpoRef
Kassier
Rechnungsprüfer/Antrag auf Entlastung
7. Ehrungen
8. Kurzberichte der Obmänner
9. Ansprache des höchsten Vertreters des ÖKB LV-STMK
10. Festsetzung der Bezirksumlage
11. Allfälliges
12. Landeshymne

Beim Gedenken der Verstorbenen spielte die Musikgruppe das Lied „Ich hatt` einen

Kameraden“. Im Besonderen wurde dem ehemaligen Bez-Kassier Franz Klingbacher und der verstorbenen L-Fahnenpatin Frau Rappold gedacht.

Herr Bgm Josef Birnstingl begrüßte alle Anwesenden und stellte seine Gemeinde kurz vor.  Demnach gibt es in seiner Gemeinde ein sehr reges Gemeinschaftsleben mit interessanten Aktivitäten im Kulturbereich. Nachdenklich waren seine Worte über Frieden und die vernehmbare coronabedingte Spaltung in der Gesellschaft. Herr Bgm Birnstingl wünschte der Tagung einen konstruktiven Verlauf und lud im Namen der Gemeinde zum abschließenden Mittagessen. Dafür bedankte sich Herr Bez-Obm Gläsel herzlich.

Bezirksobmann Gläsel berichtete über die Aktivitäten im Bezirk, wie auch über seine persönlichen Einsätze und gab die wenigen geplanten Veranstaltungen 2022 bekannt.

Wenngleich das vergangene Vereinsjahr dem Bezirk wenig Einnahmen brachte, konnte der Bezirkskassier ein gutes Endergebnis präsentieren. Der schriftlich gestellte Entlastungsantrag wurde einstimmig angenommen.

Herr Bezirkssportreferent und Bezirksinternetreferent Florian Hirsch konnte nur über wenige sportlichen Tätigkeiten berichten, da wegen Corona viele Veranstaltungen abgesagt wurden, aber unermüdlich und voller Hoffnung kündigte er mögliche Sportveranstaltungen für 2022 an.  

Geehrt wurden:

Obm Peter Urdl vom OV Thal „in Anerkennung besonderer Verdienste um den Österreichischen Kameradschaftsbund“ mit der „Bundesverdienstmedaille in Gold“

Obm Hans Vidalli vom STV Frohnleiten für „Verdienste um den Kameradschaftsbund“ mit dem „Landesverdienstkreuz Bronze“

Bez-Kassier Franz Klammler für „hervorragende Verdienste um den Kameradschaftsbund“  mit dem „Silbernen Ehrenzeichen“

EObm Johann Klingbacher vom OV St. Radegund mit dem „großen Ehrenkreuz des Schwarzen Kreuzes“

Die Obmänner der Ortsverbände, sowie der Obm des Stadtverbandes Frohnleiten brachten Kurzberichte über ihr örtliches Vereinsgeschehen vor.

Ing. Johann Harrer war von allen erbrachten Leistungen der Ortsverbände sehr beeindruckt und sprach dafür besonderen Dank aus. Er überbrachte auch die Wünsche des L-Präsidenten Vzlt Rudolf Behr und berichtete über den Landesdelegiertentag in Krieglach am 02.10, sowie über geplante Neuausrichtungen. Weiteres kündigte er eine neue ÖKB-Homepage an, die dann bedienungsleichter sein soll. Auch das wiederkehrende und nie endend wollende Problem mit der Mitgliederzeitung „Courage“ wurde nochmals aufgezeigt.

Die Bezirksumlage wurde wieder mit € 0,40 per Mitglied festgelegt.

Bez-Pressereferent Dr. Heidinger verwies auf die Möglichkeiten, Aktivitäten der Ortsverbände in der Courage einzubringen und ersuchte um Beiträge.

Bez-Obm Manfred Gläsel bedankte sich beim Bgm Josef Birnstingl für die Einladung und bei den Teilnehmern für die Tagungsteilnahme, sowie für die vielen Beiträge und Leistungen der Ortsverbände in ihren Gemeinden.

Die Bezirkstagung endete mit der Schlussmeldung durch den Bezirkskommandanten Franz Schlögl an Vizepräsident Ing. Johann Harrer und mit der anschließenden Landeshymne, gespielt von den Musikanten der Musikkapelle St. Bartholomä. 

 

Erstellt von Schriftführer Manfred Schiffer und Bez.-Pressereferent Dr. Franz Heidinger

Unser langjähriger Bezirkskassier Franz Klingbacher ist unerwartet verstorben.

Franz Klingbacher ist am 22. November 2021 im 76. Lebensjahr in Frieden von uns gegangen.

Kamerad Klingbacher war stets ein sehr pflichtbewusster Kamerad des ÖKB, OV St. Radegund, und auch Vorstandsmitglied im ÖKB-Bezirk Graz Nord. Seine perfekte Genauigkeit war sein Markenzeichen als ÖKB-Bezirkskassier. Diese Funktion übte er über 15 Jahre bis zur Neuwahl 2021 aus und konnte die finanzielle Bezirksgebarung sogar auf ein respektables Plus bringen. Dafür wurde er bei der Bezirkstagung am 9. September 2021 auch mit der „Bundesverdienstmedaille Gold“ ausgezeichnet.

Der ÖKB dankt Franz Klingbacher für seine aufopfernden Tätigkeiten im Sinne einer vorbildhaften gelebten Kameradschaft und spricht den Hinterbliebenen ein aufrichtiges Beileid aus.

In ehrendem Gedenken und mit Dank an unseren Franz Klingbacher verbleiben die Kameradinnen und Kameraden des ÖKB-Bezirksvorstandes von Graz Nord.

 

Bezirksobmann Manfred Gläsel 60 Jahre jung

 

Bezirksobmann Manfred Gläsel feierte mit den Kameradinnen und Kameraden
seines Ortsverbandes und des Bezirksverbandes Graz-Nord die Vollendung seines
60. Lebensjahres. Die zahlreiche Anwesenheit der geladenen Gäste bestätigt
wiederum seine allseitige Beliebtheit im Bezirk und im eigenen Ortsverband. Alle
Kameradinnen und Kameraden vom Bezirk Graz-Nord wünschen ihm alles Gute,
Gesundheit und weiterhin noch viel Kraft für den ÖKB.

 

 

Bezirksdelegiertentag 2021 in Gratwein/Strassengel

Bezirksdelegiertentag Graz-Nord am 9.09.2021 in Gratwein-StrassengelDie Bezirksdelegiertentagung 2021 fand am Sonntag, dem 9. September, inGratwein-Strassengel statt. Herr Bezirksobmann Manfred Gläsel konnte den Bgmstvon Gratwein-Strassengel Herrn Harald Mulle, Frau Gemeindekassier DorisDirnberger, die Trachtenmusik Judendorf-Strassengel, den Vizepr. desLandesverbandes, Herrn Ing. Johann Harrer, sowie 66 Kameradinnen undKameraden von 14 Ortsverbänden begrüßen und willkommen heißen. Auch HerrBürgermeister Harald Mulle begrüßte als Gemeindeoberhaupt alle Teilnehmer,dankte, dass die Bezirkstagung in Judendorf-Strassengel stattfand, wünschte derTagung einen guten Verlauf und lud im Namen der Marktgemeinde alle Teilnehmerzum abschließenden Mittagessen ein.Den Tagesordnungspunkten gemäß wurden auch der verstorbenen Kameradinnen,Kameraden und Fahnenpatinnen gedacht.Bezirksobmann Gläsel berichtete über die vielen Aktivitäten im Bezirk, wie auch überseine persönlichen Einsätze und informierte auch über geplante Änderungen seitensdes Landesverbandes, wie die Änderung der Wehrdienstberatung zu einer ArtLeistungsschau. Die anwesenden neuen OV-Obmänner von Kumberg, Semriachund St. Radegund hieß er besonders willkommen. Herr Bezirkssportreferent und Bezirksinternetreferent Florian Hirsch konnte nur überwenige sportlichen Tätigkeiten berichte, da wegen Corona viele Veranstaltungenabgesagt werden mussten. Kassier Franz Klingbacher konnte trotz Coronaauswirkungen wiederum einenüberaus zufriedenstellenden und positiven Rechnungsbericht vorlegen. DieObmänner der Ortsverbände brachten Kurzberichte über ihr örtlichesVereinsgeschehen vor.Ing. Johann Harrer war von allen erbrachten Leistungen der Ortsverbände sehrbeeindruckt und sprach dafür besonderen Dank aus. Er verwies auch auf dieMitgliederzeitung „Courage“ wo eine Neuausrichtung angedacht wird und somit alleKameradinnen und Kameraden jeweils in den Besitz der Courage kommen mögen. Die Bezahlung der Bezirksumlage wurde für 2021 ausgesetzt. Für die Neuwahl wurde nur ein Wahlvorschlag eingebracht und der wurde einstimmigangenommen. Den ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedern Franz Klingbacher, Franz Schlögl und Siegfried Fink wurde besonders gedankt und auch ein kleines Präsent wurde überreicht.Für besondere Leistungen für den ÖKB wurden ausgezeichnet:Die OV-Obmänner Alfred Zwanzger und Erwin Nemecek erhielten das Ehrenzeichen des Landesverbandes in Bronze. Bezirksschriftführer Manfred Schiffer und Bez.-Pressereferent Dr. Franz Heidinger erhielten für hervorragende, langjährige Verdienste um den Kameradschaftsbund das Goldene Ehrenzeichen des Landesverbandes. Bezirkskassier Franz Klingbacher erhielt die Bundesverdienstmedaille Gold. Das Bundesverdienstkreuz in Silber erhielten Obm. Johann Jaritz, Bez-Obmann Manfred Gläsel und BO-Stellvertreter Siegfried Fink. Dem Stadtverband Frohnleiten wurde für das vorbildhafte Ergebnis bei der Mitgliederwerbung die Glas-Trophäe überreicht.Die Bezirkstagung endete mit der Schlussmeldung durch den BezirkskommandantenFranz Schlögl an Vizepräsident Johann Harrer und mit der anschließenden Landeshymne, gespielt von der Trachtenmusikkapelle Judendorf. Bez.-Pressereferent Franz Heidinger

ÖKB Bezirksmeisterschaft 2021 in Eggersdorf/Purgstall

Bezirkssieger 2021 Eggersdorf 1

 

Wir gratulieren unserem Bezirkskassierstellvertreter Franz KLAMMLER

Wir gratulieren unserem Bezirkskassierstellvertreter Franz KLAMMLER zum Erhalt des 

Landesverdienstkreuzes (LVK) in BRONZE.

Die Überreichung fand bei der Bezirkssitzung am 15. Juni 2021 im Kulturheim in GRATKORN durch Bezirksobmann Manfred GLÄSEL und in Anwesenheit des Bezirksvorstandes statt.

Termine aus dem Bezirk

Es gibt keine Ereignisse in der aktuellen Ansicht.

Landesverband und überregionale Veranstaltungen

12.06.2022 08:30 - Ende offen

BezTreff Liezen - OV Irdning - 150jähr. Jubiläum, Fahnensegnung

19.06.2022 08:00 - Ende offen

BezTreff Hartberg - OV Kaindorf

19.06.2022 08:00 - Ende offen

BezTreff Radkersburg - OV Ratschendorf - 100jähr. Jubiläum

30.07.2022 12:00 - Ende offen

BezTreff Weiz - OV Passail - 145-jähriges Jubiläum

23.10.2022 07:00 - 17:00

Sport: Landeswandertag OV Birkfeld (Waisenegg)

FunktionNameTelefonE-Mail 
Bez.ObmannGläsel Manfred0650 8608066manfred.glaesel@glasmagnet.at 
Bez.Obmann-Stv.Prosser Marcus0664 5304488marcus.prosser@gmx.at 
Bez.Obmann-Stv.Johannes Gupper0670 4002379j.gupper@outlook.at 
Bez.Obmann-Stv.Riccardo Skringer Brunnbodensiedlung 28101 Gratkorn
Bez.SchriftführerPrügger Siegfried03127 8441siegfried.prügger@gmx.at 
Bez.KassierDIRNBERGER Markus0664 8669397markus.dirnberger@gmail.com 
Bez. KommandantRiccardo Skringer Brunnbodensiedlung 28101 Gratkorn
Bez.JugendreferentDirnberger Markus0664 8669397markus.dirnberger@gmail.com 
Bez.Schriftführer Stv.Schiffer Manfred0681/81616195manfred2507@gmail.com 
Bez.Kassier Stv.Klammler Franz0664 3937689franzklammler@gmx.at 
Bez.PressereferentDr.Heidinger Franz0664 6418702franz,heidinger@a1.net 
Bez.SportreferentHirsch Florian0664 1407264hirsch.florian@gmx.at 
Bez.FrauenreferentinNEMECEK Anna0664/1534528erwin.nemecek@gmx.at 
Bez.WehrdienstberaterSUPPAN Thomas0650/4959828suppanthomas@gmail.com