Wichtige Gedenktage und Ereignisse im Jahr 2022

Nachstehende Gedenktage gilt es zu begehen und nachstehende Ereignisse gilt es zu beachten:

Franz Grillparzer, Lithographie von Joseph Kriehuber 1841

Jänner 1122, vor 900 Jahren
Geburtstag von Friedrich dem I. Barbarossa, Begründer des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation, Schöpfer des Privilegium minus 1156 und damit Begründer der Mark Ostarrichi = Österreich.

21. Jänner 1872, vor 150 Jahren
Todestag von Franz Grillparzer, österreichischer Nationaldichter. Zu seinen bekanntesten Werken zählen unter anderem: „König Ottokars Glück und Ende“ und „Ein Bruderzwist im Hause Habsburg“.

Februar 2022
Präsidentenwahlen in Italien und Deutschland

4. – 20. Februar 2022
XXIV. Olympische Winterspiele in Peking

2. März 1972, vor 50 Jahren
Veröffentlichung des Berichtes des Clubs of Rome über: Die Grenzen des Wachstums, über die Zukunft der Weltwirtschaft

April 2022
Präsidentschaftswahlen in Frankreich, Parlamentswahlen in Ungarn, Serbien und Slowenien

24. Juni1922, vor 100 Jahren
Todestag des deutschen Politikers und Außenministers Walter Rathenau

13. November 2022
Bundespräsidentschaftswahlen in Österreich

27. November – 18. Dezember 2022
Fußballweltmeisterschaft der Männer in Katar

6. Dezember 1522, vor 500 Jahren
Erste Weltumseglung durch Magellan/Elcano, Ergebnis: Die Erde ist eine Kugel und dreht sich im Weltraum

27. Dezember 1822, vor 200 Jahren
200. Geburtstag von Louis Pasteur – Entdecker der ersten Schutzimpfung gegen Kinderlähmung


Recherchiert von Bundes-Rechtsreferent Dr. Franz Unterasinger