Ortsverband Schladming

 

Kontakt:                                                                              

Brunner Peter                                                                   

Obmann                                                                               

8970 Schladming, Siedergasse 11a                                                                          

0664-9830222, brunner.sattentalgmailcom

 

Heidlmayer Eduard

Schriftführer & HBOStv.Liezen

8970 Schladming, Hochstrasse 566/11

0664-4350352, e.heidlmayergmxat

 

ZVR: 394439783


Keine Nachrichten verfügbar.
DatumUhrzeitThemaOrt
    
    
    
    
    

Termine

DatumUhrzeitThemaOrt
04.07.2020 ganztägig

8. Ferien-und Gästeolympiade 2020

11.07.2020 13:00 - Ende offen

100 jähriges Bestandsjubiläum des Ortsverbandes Gaishorn-Treglwang

01.11.2020 15:01 - 16:00

Kameradengedenken 2020 in Gaishorn

Chronik

Im Jahre 1866, also vor mehr als 150 Jahren wurde der Kameradschaftsbund Ortsverband Schladming als Militär-Veteranen-Verein vom Erbauer der evangelischen Kirche, Karl Ganzenberg, k. u. k. Straßenmeister gegründet. Die Gründerurkunde mit der Eingangszahl 3221 vom 11.03.1867 befindet sich im Landesarchiv in Graz.

Im Jahre 1896 zählte der Verein 308 Mitglieder, das erste Kontrollbuch stammt aus dem Jahre 1896, ebenso das erste Kassabuch, welches von 1896 bis 1942 verwendet wurde. Aufzeichnungen über den Zeitraum von 1866 bis 1896 sind leider verloren gegangen.

Die erste Ausrückung war 1898, 4 Mann fuhren mit dem Zug zur 25-jährigen Bestandsfeier nach Oberzeiring.

Von 1914 bis 1917 wurde in Schladming ein Heimat-Lazarett errichtet und verwundete Soldaten aus dem ersten Weltkrieg behandelt.

1920 wurde Adolf Brunner zum Obmann gewählt und blieb 46 Jahre lang bis 1966.

1924 wurde erstmals ein „Heldengedenken mit Feldmesse“ unter Mitwirken der katholischen und evangelischen Geistlichkeit auf dem Hauptplatz abgehalten.

1926 wurde der Name auf „Alpenländischer Kriegsteilnehmerverband“ umbenannt. Insgesamt wurde der Ortsverband in seinem Bestand fünf mal umbenannt.1966 wurde er in die aktuelle Benennung „Kameradschaftsverein Schladming“ umbenannt.

Während des zweiten Weltkrieges fand eine intensive Betreuung der eingerückten Kameraden statt und so wurden nicht weniger als ca. 2500 Feldpost Pakete abgefertigt.

1951 wurde das Kriegerdenkmal in Schladming, 1958 wurde das Kriegerdenkmal in Untertal und 1983 wurde das Kriegerdenkmal in Pichl/Enns feierlich eingeweiht.

Der Ortsverband feiert alle 10 Jahre sein Bestandsfest im großen festlichen Stiel und so konnten bei der letzten Feier „150 Jahre Kameradschaftsbund Schladming“ am 25. und 26. Juni 2016 nicht weniger als 58 Verbände mit 4 Musikkapellen aus dem In- und Ausland mit ca. 1000 Teilnehmern an der Feier teilnehmen.

BESONDERE SCHWERPUNKTE IN DER VEREINSARBEIT

Der besondere Schwerpunkt des Ortsverbandes ist seit je her die Völkerverständigung. Bereits Ende der fünfziger Jahre wurden erste Kontakte zu anderen Soldatenverbänden hergestellt. 1962 wurde der erste Freundschaftsvertrag mit dem VdK Wetzlar besiegelt. Durch diese Verbindung konnten auch Kontakte zu Frontsoldaten in Frankreich, England und Südtirol geknüpft werden. Bei einem Besuch 1976 in Avignon konnte ein weiterer Freundschaftsbund geschlossen werden. In Würdigung der Initiative um eine europäische Zusammenarbeit wurde dem OV Schladming als erstem in Österreich, die Ehrenfahne des Europäischen Frontkämpfer-Verbandes verliehen. Ein weiterer Freundschaftsvertrag konnte 2002 mit dem Soldaten- und Reservistenverband Diessen am Ammersee in Bayern geschlossen werden.

Der Ortsverband Schladming ist unermüdlich bestrebt, in freundschaftlicher und friedlicher Zusammenarbeit mit anderen Verbänden seinen Beitrag für ein vereintes Europa in Frieden, Freiheit und Gleichberechtigung zu leisten.

 

FunktionNameAdresseTelefonE-Mail 
ObmannPeter Brunner8970 Schladming, Siedergasse 11a0664 9830222brunner.sattental@gmail.com 
Obmann-StVLaszlo Johann8970 Schladming, Untere Klaus 192   
Obmann-StVPitzer Wolfgang8970 Schladming, Roseggerstrasse 226   
SchriftführerHeidlmayer Eduard8970 Schladming, Hochstrasse 566/110664-4350352e.heidlmayer@gmx.at 
KassierEberherr Margarethe8970 Schladming, Linke Ennsau 606   
BüroÖKB-Büro8970 Schladming, Lange Gasse 38403687-23575okb.schladming@aon.at