OV Bierbaum am Auersbach

Kontakt: Titel Vorname Nachname Adresse Tel Email

BO Stv. Obmann:  Kindler Johann   Trössing 46   8342  Gnas   0664 4420228 

Schriftführer: Mayer Hannes  Bierbaum/A. 116  8093 St.Peter/O.  0676 3665515  hannes.mayeryahoo.couk

E.Obmann:  Konrad Karl; Bierbaum ;  8093 St. Peter/O.; 0664 4725653;  opa.konradaonat

ZVRNR: 704191146


OV Bierbaum am Auersbach

OV Bierbaum/A. beim BZ Treffen des OV Kainbach/St. Leonhard

Keine Nachrichten verfügbar.

Termine OV

02.02.2020MV m. NeuwahlGH RumplerBeginn 10.00 Uhr
14.03.2020ÖKB PreisschnapsenGH RumplerBeginn 15.00 Uhr
11.06.2020Fronleichnam FrühschoppenKulturhalleBeginn 10.30 Uhr
01.11.2020TotengedenkenKDM 
    
    
21.02.2020 19:00 - 22:00

Vorstandsitzung BV Radkersburg

21.03.2020 14:00 - 19:00

Delegiertentag Neuwahl BV RA

05.05.2020 - 08.05.2020 ganztägig

Abgabe der Berichte Courage Nr.2/20

21.05.2020 ganztägig

Anmeldetermin für Tag der Kameradschaft am 26. Juni 2020 beim JgB17 in Straß

26.06.2020 13:00 - 16:00

Tag der Kameradschaft beim JgB17 in Straß

04.08.2020 - 07.08.2020 ganztägig

Abgabe der Berichte Courage Nr.3/20

10.11.2020 - 13.11.2020 ganztägig

Abgabe der Berichte Courage Nr.4/20

Chronik

Der ÖKB-Ortsverband Bierbaum a.A. wurde in den Jahren 1949/1950 von den Teilnehmern des 1. und 2.Weltkrieges gegründet. Als erster Obmann des neu gegründeten Vereines wurde bei der Gründungsversammlung am 4.Jänner 1950 Herr Paul Roßmann, Bierbaum Nr.37 gewählt. Ziel und Aufgabe des Vereines war und ist es, die Kameradschaft zu pflegen, die verstorbenen Kameraden in Ehren zu bestatten und ein Denkmal für die gefallenen Kameraden zu errichten bzw. dieses Denkmal zu erhalten und zu pflegen.
Am 7. Mai 1950 wurde eine neue Fahne des Ortsverbandes gesegnet.
Fahnenmutter war Frau Theresia Roßmann Bierbaum Nr. 37, als Fahnenpatinnen stellten sich Frau Johanna Landner aus Bierbaum und Frau Franziska Wonisch aus Trössing zur Verfügung.
Ein neues Denkmal wurde dann auch im Jahre 1952 auf dem damaligen Dreißgergrundstück, gegenüber der Kirche wo jetzt das Goldmannhaus steht errichtet und am 20.Mai 1952 vom Pfarrer Alois Neuhold gesegnet und seiner Bestimmung übergeben. Dieses Denkmal musste, als das Grundstück an die Fa. Goldmann verkauft wurde, abgetragen werden und wurde auf dem Pfarrhofgrundstück in einer etwas abgeänderten Form wieder errichtet, wo es sich auch jetzt noch befindet. Das neue Denkmal wurde am 26.Mai 1974 im Rahmen eines Bezirkstreffens von Pfarrer Franz Ertl feierlich gesegnet und seiner Bestimmung übergeben.
Am 25. Jänner 1953, auf dem Heimweg von der Jahreshauptversammlung, verstarb der Gründungsobmann Paul Roßmann.
Am 25.Jänner 1954 wurde der bisherige Obmannstellvertreter Franz Wagist, Bierbaum 10, einstimmig zum Obmann des Ortsverbandes gewählt. Obmann Franz Wagist starb am 26. November 1956.
Am 8. Jänner 1957 wurde bei der Jahreshauptversammlung  Kamerad Johann Haas Bierbaum 61, einstimmig zum Obmann gewählt.
Obmann Johann Haas war 37 Jahre Obmann des Ortsverbandes Bierbaum und starb am 1. Mai 1994.
Am 22, Jänner 1995 wurde bei der Jahreshauptversammlung des Ortsverbandes der bisherige
Gf. Obmann Kamerad Karl Konrad einstimmig zum Obmann gewählt.
Eine neue Fahne wurde im Jahre 1982 angekauft und am 6. Juni 1982 im Rahmen eines Bezirkstreffens von Pfarrer Franz Ertl feierlich gesegnet.
Bei diesem Bezirkstreffen war Herr LH. StV. Franz Wegart, LAbg. Franz Trummer, Bezirkshauptmann Harasin und Bürgermeister Alois Kurzweil als Ehrengäste anwesend.
Am Bezirkstreffen nahmen auch 18 Ortsverbände mit 612 Kameraden sowie 5 Musikkapellen teil.
Der Ortsverband bestand ursprünglich aus 175 Mitgliedern und umfasst die Gemeinde Bierbaum, Teile von Aug-Radisch, Trössing, Lugitsch und Dietersdorf. Alle Mitglieder waren Kriegsteilnehmer des 1. und 2 Weltkrieges.
Derzeit besteht der Ortsverband aus 53 Mitgliedern. Von diesen 53 Mitgliedern sind noch 7 Kameraden Teilnehmer des 2. Weltkrieges. Alle anderen Kameraden sind keine Kriegsteilnehmer und kommen überwiegend aus dem Österreichischen Bundesheer.
Wir waren und sind bemüht unseren Vereinsverpflichtungen (Erhaltung des Denkmales, Teilnahme an verschiedenen Orts-, Bezirks- und Landesveranstaltungen, Kameradenbegräbnisse  usw.) nachzukommen und benötigen daher auch finanzielle Mittel. Diese werden durch verschiedene
Veranstaltungen  (Fronleichnam Frühschoppen, Preisschnapsen,  HVÖ-Wallfahrt in der Fatima Kapelle usw.) die der Ortsverband durchführt, herein gebracht.
Wir führen auch die jährliche Wehrdienstberatung zusammen mit der Gemeinde durch und laden dazu alle Stellungspfichtigen zu einem Informationsarbeit ein. Dort werden sie über den Ablauf der Stellung informiert und erhalten auch wertvolle Hinweise für den späteren Präsenzdienst.

Der Ortsverband Bierbaum a.A. wurde 1949 gegründet.

Obmänner seit der Gründung des Ortsverbandes:

1950 - 1953             Paul Roßmann,  Bierbaum 37,
1953 - 1956             Franz Wagist,  Bierbaum 10
1956 - 1994             Johann Haas,  Bierbaum 61
1995 -  2/2012         Karl Konrad,  Bierbaum 28
2/2012 - laufend     Johann Kindler, Trössing 46

 

Funktion;Name;Adresse;Telefon;E-Mail
BOStV Obmann: Kindler Johann; Trössing 46; 8342 Gnas; 0664 4420228
Obmann StV: Pfundner Anton; Bierbaum/A. 56a; 8093 St.Peter/O; 0664 5739203
Schriftführer: Mayer Hannes; Bierbaum/A. 116, 8093 St.Peter/O.; 06763665515 hannes.mayer@yahoo.co.uk
Kassier: Kniebeiß Josef; Bierbaum/A. 103; 8093 St.Peter/O.; 0664 3440920