OV St. Magdalena am Lemberg

Kontakt: Obmann Josef Haagen, 8274 St. Magdalena, Lemberg 37, Tel: 0664 73 47 93 11, josef.haagengmxat     ZVRNR: 717014062
                 Schriftführer Thomas Künl, 8274 St. Magdalena, Weinberg 156/02, Tel: 0681 20 23 21 07, oekb-st.magdalenagmxat


BTrVorau_2019_1.JPG

OV Vorau: 95jähriges Bestandsfest und Bez.Treffen des BV-Hartberg

Erstellt von BO Josef Zingl || BV Hartberg

Der OV Vorau beging sein 95jähriges Bestandsfest im Rahmen eines Bezirkstreffens, ein weiterer Anlass war die Segnung des renovierten…

Weiterlesen
BTr._-_100Jhrf._St.Jakob_002__A.Beiglböck_.jpg

1. Bezirkstreffen 2019 und 100 jähriges Bestandsjubiläum ÖKB St. Jakob

Erstellt von BO Josef Zingl || BV Hartberg

„Friedensgrußsäule zur 100-Jahrfeier“

Weiterlesen

Termine

20.03.2020 17:00 - 21.03.2020 17:00

Bezirks-MS Kegeln HARTBERG

27.03.2020 17:00 - 29.03.2020 12:00

ÖKB Raiffeisen Bez.-Cup GERSDORF

28.03.2020 07:30 - 13:30

Bezirks-MS Stockschiessen (Mehrzweckhalle KAINDORF)

04.04.2020 14:00 - 16:00

Delegiertentagung in Vorau

24.04.2020 17:00 - 26.04.2020 15:00

ÖKB Raiffeisen Bez.-Cup UNTERROHR

05.06.2020 16:00 - 06.06.2020 17:00

ÖKB Raiffeisen Bez.-Cup ROHRBACH

07.06.2020 08:00 - Ende offen

1. Bez.Treffen in Pöllau mit 145 Jahrfeier

03.07.2020 09:00 - 11:00

Traditionstag des Jägerbattaillons 19 in Güssing

02.08.2020 09:00 - 11:30

Gedenkfeier am Niederwechsel

15.08.2020 09:00 - 11:30

Gedenkfeier am Hochwechsel

11.09.2020 17:00 - 13.09.2020 12:00

ÖKB Raiffeisen Bez.-Cup PINGGAU

02.10.2020 17:00 - 04.10.2020 12:00

ÖKB Raiffeisen Bez.-Cup KAINDORF - Finale

03.10.2020 08:00 - 13:00

7. Bezirks-MS im Kleinkaliberschiessen

21.11.2020 14:00 - 16:00

ÖKB-Bez. Obmänner-Arbeitssitzung

13.06.2021 08:00 - Ende offen

1. Bez.Treffen in Kaindorf mit 100 Jahrfeier

Geschichte des ÖKB St. Magdalena a. Lemberg

Gegründet wurde der Kameradschaftsbund St. Magdalena unter dem Namen „Kriegerbund" im Jahr 1922.
Die Heimkehrer vom ersten Weltkrieg und die des Veteranenvereines haben diesen Beschluss gefasst, um die Kameradschaft die im Krieg erlebt wurde, zu erhalten und auszubauen.
210 Mitglieder konnten in den Verein aufgenommen werden.

Ludwig Kainz wurde zum Obmann und Josef Neuwirth zum Obmannstellvertreter gewählt.
Zum Schriftführer wurde Johann Grabner bestellt und je Ortschaft wurde ein Ausschussmitglied bestellt.
Mitgliedsbeitrag Besitzer 10.000 Kronen, Nichtbesitzer beziehungsweise Minderbemittelte leisteten
5.000 Kronen Beitrag.

Bei der Generalversammlung 1924 wurde beschlossen eine würdige Gendenkstätte für die gefallenen Kameraden zu errichten, so wurde dann im Jahr 1925 das Kriegerdenkmal errichtet.
Im Jahr 1925 wurde Obmannstellvertreter Josef Neuwirth zum Obmann des ÖKB St. Magdalena.
In diesem Jahr kam auch die große Geldentwertung so wurde der Mitgliedsbeitrag von 10.000 Kronen auf 1,50 Schilling für Besitzer und 1 Schilling für Nichtbesitzer festgelegt.
Im Todesfall, wurde beschlossen bei ärmeren Kameraden einen Zuschuss von 30 Schilling an die Hinterbliebenen auszuzahlen. 
Im Jahr 1932 wurde Kamerad Kainz zum zweiten Mal zum Obmann gewählt, er legte diese Funktion 1938  zurück und wurde einstimmig zum Ehrenobmann gewählt.

Während der Kriegszeit gab es keine Aktivitäten.

--------------------------------------------------------------------------

26.11.1950 Wiederbegründung als „Unterstützungs- und Wohltätigkeitsverein.

Obmann Josef Neuwirth.

1950 Renovierung des KDM, 1951erfolgte die Segnung.

1951 erfolgte die Umbenennung in „Österreichischer Kameradschaftsbund OV St. Magdalena / L“.

Das Band das den alten Schriftzug verdeckte, wurde von der Fahne entfernt!  Mitgl.Beitr. ÖS 14.-

1954 Der Musikkapelle werden ÖS 200.- gespendet! 1. Christbaum beim KDM. Haftpflichtversicherung für das Böllerschießen wird abgeschlossen!

Mitteilungen des ÖKB erscheinen in der Sonntagspost!

1955 Mitgliederstand 191 Mann; Obm. Franz Pieber, Josef Neuwirth wird zum Ehrenobmann ernannt.

1960 Obmann Johann Kainz; Kam. Ems wird BOStv;  in der Steiermark gibt es 73.450 Mitglieder!

1. Festschusskanone wird gekauft. Mitgl.Beitr. ÖS 25.-

1965 Ludwig Breiner wird Obm. des OV St. Magdalena / L. 

Sein Verwandter Dir. Helmut Breiner wird Obmann des BV-Hartberg.

1967  1. ZG-Schießen im OV St. Magdalena / L.

 Der Geschenks-Korb für 70jährige Mitglieder wird beschlossen.

 

Fahnenweihen: Am 25.05.1969,  und 2.7.1978, nach der Renovierung am 25.05.1997.

 

1985 Bei der Neuwahl wird Johann Haagen Obm. des OV St. Magdalena / L.

1985 Das KDM wird von der Landesstraße an den jetzigen Standort am Kirchplatz versetzt.

1998 Josef Horvath, - Gen.Oberst der ehem. ungarischen Armee - in Kemeten wohnhaft,

wird die Ehrenmitgliedschaft verliehen!

1998 Josef Kapfer wird der Nachfolger von Josef Haagen als Obmann,

er füllt diese Funktion bis 2016 aus.

Josef Kapfer war auch Mitglied des Bezirksverbandes als Sportreferent.

2011 wird eine neuwertige Salutkanone gekauft.

 

22.04.2012  90Jahrfeier des OV St. Magdalena / L.

an der 22 Verbände mit 21 Fahnen und 220 KameradInnen aus der Steiermark,

dem Burgenland und Tirol teilgenommen haben.

 

2015 begann die Renovierung des Kriegerdenkmales.

 

06.03.2016 Neuwahl: Josef  Haagen wird zum Nachfolger von Josef Kapfer gewählt.

 

05.06.2016 erfolgte die Segnung des Kriegerdenkmales, Kameraden aus 10 OV/StdtV. mit ihren Fahnen waren gekommen um daran teilzunehmen. Pfarrer Mag. Mario Brandstätter zelebriert in der Freizeithalle die Hl. Messe mit den Kameraden und der Pfarrbevölkerung.

Kriegerdenkmal der Gemeinden: St. Magdalena am Lemberg; Buch-Geiseldorf und teilweise Sebersdorf; zusammengefasst in der Pfarre St. Magdalena / Lemberg.

  • Wehrdienstberatungen,
  • Ausrückungen zu kirchlichen und anderen Aktivitäten der div. Ortsverbände,
  • Ausrichtung von Veranstaltungen, wie Kameradenball, Bockbieranstich,
  • Gründungsfest,
  • Gedenkfeier zu Allerheiligen,
  • Christbaum im Dezember beim Ehrendenkmal,
  • Besuch der über 80 Jährigen Kameraden zu Weihnachten,
  • Ab 70 Jahre Geburtstagsehrung alle 5 Jahre.
  • Durchführung der Begräbnisse der verstorbenen Kameraden mit Musik,
  • Vereinsausflug,
  • Teilnahme bei Sportveranstaltungen wie Stockturniere, Wandertage usw.
FunktionNameAdresseTelefonE-Mail 
Obmann Josef Haagen Lemberg 37, 8274 St. Magdalena 0664/73479311 josef.haagen@gmx.at 
Obmann-StVAnton GruberJungberg 87, 8274 St. Magdalena 0664/2054026  
Obmann-StVHerbert Schröck Geiseldorf 36, 8274 St. Magdalena 0664/6223049  
Obmann-StV Martin Nöhrer Weinberg 83, 8274 St. Magdalena 0664/2381402  
Schriftführer Thomas Künl Weinberg 156/02, 8274 St. Magdalena 0681/20232107 oekb-st.magdalena@gmx.at 
KassierAlois Hörzer Jungberg 113, 8274 St. Magdalena 0664/6541492