ÖKB Eichberg

Kontakt; Obmann Richard Wiedner; 8234 Lebing 8; Tel.: 0664 2070153; E-Mail: richard.wiednergmxat;     ZVRNR.: 300656008


Unser nächster Termin im OV Eichberg

Generalversammlung

3. Oktober 2020: 19.00 Uhr - Gh. Höller/Pferschywirt

Gedenkmesse am Niederwechsel am 2. August 2020

Schussmeisternachschulung am 27. Juni 2020 in St. Jakob

Sauschädltanz am 24. Februar 2020

Weitere Bilder sind auf der Gemeindehomepage der Gemeinde Rohrbach an der Lafnitz "Bürgerservice/Fotogalerien" zu finden!

Christbaum

Aufstellen des Christbaumes beim Kriegerdenkmal am 29. November 2019

Keine Nachrichten verfügbar.
04.09.2020 13:00 - 06.09.2020 15:00

ÖKB Landes-MS Pistole Glock 17/34 in Jagerberg

03.10.2020 08:00 - 13:00

7. Bezirks-MS im Kleinkaliberschiessen

07.11.2020 14:00 - 16:00

Bezirks-Delegiertentag in Vorau

14.11.2020 08:00 - 13:00

Bezirks-MS in Luftgewehr und Luftpistole in Pinggau

13.06.2021 08:00 - Ende offen

1. Bez.Treffen in Kaindorf mit 100 Jahrfeier

Im Jahre 1950 wurde von den Heimkehrern beider Weltkriege der Unterstützungs- und Wohltätigkeitsverein gegründet.

Als Hauptziele setzte man sich damals:
-  Die Errichtung einer Gedenkstätte für die Gefallenen und Vermissten beider Weltkriege
-  Unterstützung unschuldig in Not geratener Mitglieder
-  Anschaffung einer Vereinsfahne

Im Jahr 1952 erfolgte die Anschaffung dieser Vereinsfahne, gleichzeitig wurde der Verein auf „Kameradschaftsverein   Eichberg“ umbenannt. Nach einigen Jahren erfolgte eine neuerliche Umbenennung in „Österreichischer Kameradschaftsbund Eichberg“
Der Verein zählte zu diesem Zeitpunkt 120 Kameraden. Die Ausrückungen erfolgten am Anfang der 50iger - Jahre hauptsächlich zur Segnung der Kriegerdenkmäler umliegender Vereine.
Im Jahre 1956 erfolgte der Beschluss zum Bau eines Kriegerdenkmales auf dem Dorfplatz Eichberg. Das Grundstück dazu wurde von der Gemeinde kostenlos zur Verfügung gestellt und in der Folge vom ÖKB Eichberg übernommen.

    Der ÖKB finanzierte sich durch Mitgliedsbeiträge und diverse andere Veranstaltungen.
    Anlässlich des 20 – jährigen Bestandsjubiläums wurde ein Bezirkstreffen durchgeführt.
    1962 wurde der Ortsverband Rohrbach an der Lafnitz gegründet. Es wurden ca. 60 Kameraden zum neu gegründeten Ortsverband überstellt. Da ab diesem Zeitpunkt die Bewerbung von Reservisten, also Nichtkriegsteilnehmern, verstärkt wurde, kann in unserem Ortsverband ein ständiges Ansteigen des Mitgliederstandes verzeichnet werden.

    Im Jahre 1985 wurde in Zusammenarbeit mit dem österreichischen Bundesheer eine Angelobung von Jungsoldaten mit Kranzniederlegung am Kriegerdenkmal durchgeführt.
    1990 anlässlich unseres 40 – jährigen Bestandsjubiläums wurde uns abermals ein Bezirkstreffen zugesprochen.

    Nach Fertigstellung der Sanierung des Kriegerdenkmales im Jahr 2000 wurde im Rahmen eines Bezirkstreffens die Segnung dieses restaurierten Kriegerdenkmales vorgenommen.

    Zurzeit hat der Ortsverband 220 Mitglieder, davon ist ein Kamerad, der am 2. Weltkrieg teilgenommen hat. Auf Grund dieses Mitgliederstandes ist unser Ortsverband an 4. Stelle im Bezirk Hartberg.

    Gründungsfunktionäre:
    Eichberg: Franz Kirchsteiger, Siegfried Haider, Emanuel Eschermann, Anton Maierhofer
    Rohrbach: Karl Rudolf, Karl Spörk, Josef Prenner, Josef Postl

    Obmänner seit der Gründung: Franz Kirchsteiger, Anton Maierhofer, Josef Schlick, Richard Wiedner
    Kassiere: Emanuel Eschermann, Hubert Lueger, Günter Lueger
    Schriftführer: Siegfried Haider, Karl Knöbl, Anton Plank, Josef Rudolf, Hubert Haupt

    Vorstand und Ausschussmitglieder 2016
    Obmann: Richard Wiedner – Stellvertreter: Anton Kremnitzer, Josef Saurer
    Ehrenobmann: Josef Schlick
    Kassier: Günter Lueger – Stellvertreter: Franz Schützenhöfer
    Schriftführer: Josef Rudolf (bis 1. Mai 2018) – Stellvertreter: Hubert Haupt
    Schützenmeister: Josef Glatz, Johann Holzer
    Sportreferent: Günter Lueger
    Fähnriche: Friedrich Feichtinger, Michael Glatz, Christoph Koller, Johann Schlick
    Ehrenfähnrich: Ferdinand Hammerl
    Jugendbeauftragter: Christoph Koller
    Wehrdienstberater: Christoph Koller
    Homepagebeauftragter: Hubert Haupt

     

    Kriegerdenkmal

    Als eines der Hauptziele bei der Gründung im Jahr 1952 war die Errichtung einer Gedenkstätte für die Gefallenen und Vermissten beider Weltkriege.
    Im Jahre 1956 erfolgte der Beschluss zum Bau eines Kriegerdenkmales auf dem Dorfplatz Eichberg. Das Grundstück dazu wurde von der Gemeinde kostenlos zur Verfügung gestellt und in der Folge vom ÖKB Eichberg übernommen.
    Der ÖKB hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Pflege und die Erhaltung des Kriegerdenkmales zu übernehmen. Im Jahre 1985 wurde in Zusammenarbeit mit dem österreichischen Bundesheer eine Angelobung von Jungsoldaten mit Kranzniederlegung am Kriegerdenkmal durchgeführt.
    Nach Fertigstellung der Sanierung des Kriegerdenkmales im Jahr 2000 wurde im Rahmen eines Bezirkstreffens die Segnung dieses restaurierten Kriegerdenkmales vorgenommen.

    Das Kriegerdenkmal 2003 und 2012
     

    Soldatenfriedhof

    Der ÖKB hat es sich zur Aufgabe gemacht die Pflege und die Erhaltung des Kriegerdenkmales und des Soldatenfriedhofes zu übernehmen.
    2006 wurde das bestehende Holzkreuz im Rahmen einer Generalsanierung des Soldatenfriedhofes erneuert. Infolge des Sturmes „Paula“ wurde die Gedenkstätte am Soldatenfriedhof zerstört. Nach Absprache mit dem Schwarzen Kreuz wurde diese Gedenkstätte von Grund auf neu errichtet.

    Der Soldatenfriedhof 1951, 1962 und 2006

    Bei der Gründung des Vereines im Jahr 1952 war eines der Hauptziele die Anschaffung einer Vereinsfahne. 1952 wurde die Fahne gesegnet.1996 erfolgte die Restaurierung und Segnung unserer Gründungsfahne.60 Jahre nach Anschaffung unserer wertvollen Vereinsfahne hat sich der Ortsverband Eichberg für eine Generalsanierung entschieden. Auf Grund der großzügigen Spenden der Bevölkerung der Gemeinde Eichberg konnten die Sanierungskosten zur Gänze abgedeckt werden.

    Die Fahnenpatinnen 1952:
    Berta Buchegger, Grete Friedrich, Anna Glatz, Herta Haider, Gertrude Hammerl, Cäcilia Heiling, Maria Kohl, Julie Kraußler, Dora Marthon, Maria Putz, Grete Scherr und Anna Winkler

    Die Fahnenpatinnen 1996:
    Maria Feichtinger, Adelheid Glatz, Elisabeth Gschiel, Hermine Haas, Hermine Haupt, Anna Kandlhofer jun., Sabina Krausler, Helga Kraußler, Ilse Kunert, Erika Löschenkohl, Hannelore Pausackl, Renate Plank, Reingard Rottensteiner, Helene Rudolf, Johanna Saurer und Elisabeth Schlick

    Die Fahne des ÖKB-OV Eichberg wurde 2012 durch die Fa. Mußbacher aus Heiligenkreuz am Waasen generalsaniert und am 23. September durch Pfr. Mag. Alois Puntigam-Juritsch im Rahmen des Pfarrgottesdienstes feierlich gesegnet.

    Fahnenweihe 2012 und Fahnenpatinnen 2012 und 1996

    Der ÖKB hat es sich zur Aufgabe gemacht:

    • Ausrückungen zu kirchlichen und öffentlichen Veranstaltungen im Ort
    • Pflege und Erhaltung des Kriegerdenkmales und des Soldatenfriedhofes
    • Teilnahme an Begräbnissen unserer verstorbenen Kameraden mit Fahne und Musik
    • Kameradschaftspflege

    Eine der Hauptaufgaben des ÖKB – Ortsverbandes Eichberg sind die Kameradschaftspflege, sowie die Neuaufnahme unserer Jungsoldaten.

    Vorstand und Ausschussmitglieder

    FunktionNameAdresseTelefonE-Mail
    Obmann Richard Wiedner 8234 Lebing 8 03338 2229 richard.wiedner@gmx.at
    Obmann-Stv. Anton Kremnitzer 8234 Eichberg 114 0664 73523349 kremnitzer.anton@aon.at
    Obmann-Stv. Josef Saurer 8250 Kleinschlag 45  
    Ehrenobmann Josef Schlick 8250 Lebing 46  
    Schriftführer Stv. Hubert Haupt 8234 Lebing 1300664 9117889 haupt.hubert@aon.at
    Kassier Günter Lueger 8234 Eichberg 119 0664 3924389 
    Kassier-Stv. Franz Schützenhöfer 8234 Eichberg 49  
         
    SchützenmeisterJosef Glatz8250 Schnellerviertel 9  
    SchützenmeisterJohann Holzer8234 Lebing 38  
    SportreferentGünter Lueger8234 Eichberg 119  
    FähnrichFriedrich Feichtinger8234 Eichberg 120  
    FähnrichChristoph Koller8234 Eichberg 125  
    FähnrichJohann Schlick8234 Lebing 64  
    EhrenfähnrichFerdinand Hammerl8234 Eichberg 98  
    JugendbeauftragterChristoph Koller8234 Eichberg 125  
    WehrdienstberaterChristoph Koller8234 Eichberg 125  
    HomepagebeauftragterHubert Haupt8234 Lebing 1300664 9117889haupt.hubert@aon.at

    Der Vorstand 2016

    Teilnahme an sportlichen Bewerben

    Verbandsintern Inhaltselemente

    Geburtstage im Jahr 2020

    60. Geburtstag

    Günter Lueger jun., Eichberg 119 - Alfred Thurner, Eichberg 129 - Manfred Grainer, Schnellerviertel 5 - Anton Zingl, Mariasdorf

    70. Geburtstag

    Franz Feichtinger, Eichberg 85 - Peter Lakner, Eichberg 92

    80. Geburtstag

    Alois Steinböck, Eichberg 72 - Franz Krcmar, Kleinschlag 31

    95. Geburtstag

    Walter Riegler, Eichberg 64

    Unsere verstorbenen Kameraden

    Norbert Putz (65)  -  Eichberg 67  -  +19.5.2020

    Michael Glatz (72)  -  Eichberg 6  -  +18.Dezember 2019

    Walter Riegler (70)  -   Eichberg 64  -   +6. Dezember 2019

    Anton Höfler (62) - Eichberg 17 - +3. Juli 2019

    Josef Pausackl (54) - Kleinschlag 7 - + 12. Mai 2019

    Schriftführer VDir.i.R. Josef Rudolf ( 72) - Eichberg 108 - +1. Mai 2018

    Termine

    3. Oktober 2020: Generalversammlung - 19.00 Uhr - Gh. Höller/Pferschywirt

    10. Oktober 2020: Urige Jausn (Ort und Zeit werden noch bekanntgegeben!)

    Sponsoren 2020

    Wir danken allen Sponsoren, die uns bei unseren Vorhaben tatkräftig untersützen.:

    Blatt & Blüte, Manuela Haubenhofer – Lafnitz * Dr. Christa Emilia Castelli – Eichberg * Möbelmanufaktur Faustmann – Schnellerviertel * Feichtinger Friedrich, Bus – Eichberg * Mario Ferstl, Elektrounternehmen – Eichberg * Autohaus Frieszl, Peugeot – Rohrbach * Florian Glatz, Fenster-Türen-Tore – Lebing *  Manfred Grabner, Trockenbau – Lebing *    Kaufhaus Gremsl – Demmeldorf * Erdbau Gruber -  Rohrbach/Lafnitz * Bm. Alois Gschiel – Schnellerviertel * Haarschneiderei, Frisör - Rohrbach/Lafnitz * Ing. Haas, Installateur – Rohrbach * Alois Haas, Kfz Werkstätte – Neustift * HADI`s TAXI – Eichberg * KFZ Hammerl, Autohandel und Servicestion - Lebing * HB Haustechnik – Hartberg * ALU Hofstätter, Metalltechnik – Rohrbach/Schlag * Gh. Höller / Pferschywirt – Kleinschlag   * Johann Holzer, KFZ- und Reifenhandel – Lebing  * Kaffeewerk – Rohrbach * Transporte Kainz – Lebing/Tempelleiten  * Fa. Betonwerk Koch – Rohrbach/Schlag * Auto Kogler – Rohrbach/Schlag * Kraußler, Mühle, Sägewerk - Schnellerviertel  * Biohof Krautgartner - Kleinschlag,   L & M, Tor-Center – Seibersdorf  *  Fa. Meisterfrost, – Rohrbach, * Bernadette Morgenbesser, Massagen - Tempelleiten * Gerhard Ohrenhofer, Optikermeister – Hartberg  * Reisighandel Pausackl  – Schnellerviertel * Fa.Martin Pichler, KFZ Technik – Lebing * Kühlanlagen  Postl – Eichberg  * Elektro Pötz – Eichberg * Raiffeisenbank – Rohrbach  * Juwelier Reiner – Lebing/Tempelleiten ,  Transporte Schermann – Rohrbach  * Monika Schirnhofer, Zeitschriften – Eichberg  * Peter Schlögl, Kältetechnik – Eichberg  * Dkfm. J. Schweitzer – Friedberg * Simon KG - Rohrbach/Lafnitz * Spar Kaufhaus Peter Singer – St. Lorenzen am Wechsel * Steiermärkische Sparkasse – Rohrbach * Gasthaus Pizzeria Spörk – Lebing * Walter Steinböck, Haustechnik-Meisterbetrieb – Eichberg *     Andreas Strecker, Bäckerei – Rohrbach * Fa. Tarbauer, Bauunternehmen – Neustift * Team Möbel, Einrichtungsstudio – Rohrbach * Jausenstation Uhl – Koglerau * Stefan Wiedner  – WH Jagd Outdoor Mode GmbH *