Unser Ursprung

Nach den Schlachten von Custozza und Königgätz (1866) entstanden die ersten Veteranenvereine. Sie kümmerten sich um die Invaliden und Hinterbliebenen, um die Durchführung von Feiern zum Gedenken an die gefallenen und vermissten Kameraden sowie um die Pflege der Kriegerdenkmäler und Grabstätten. Diese Grundaufgaben haben wir im Prinzip bis heute beibehalten.

Wir sind gemeinnützig und sozial

Die Gemeinnützigkeit ist in unseren Statuten klar geregelt - dort heißt es unter Punkt 3:
"Zweck des Landesverbandes: Der Landesverband verfolgt gemeinnützige, ideelle, mildtätige und wehrpolitische Zwecke, die im allgemeinen Interesse der Republik Österreich und seiner Bürger liegen. Die Tätigkeit des Landesverbandes nützt dem Gemeinwohl auf geistigem, kulturellem, sittlichem und materiellem Gebiet. Sie ist von einer selbstlosen Gesinnung getragen.
Der Landesverband dient ausschließlich und unmittelbar der Förderung steuerlich begünstigter Zwecke. Die Anregung zur Kameradschaft und zum Gemeinschaftssinn sind mittelbares Ziel. Der Landesverband ist nicht auf Gewinn ausgerichtet."

Fahnen des Landesverbandes

Unsere Präsidenten

Unsere Auszeichnungen


Unsere Zeitung

1 / 2019

1 / 2018

2 / 2019

2 / 2018

3 / 2019

3 / 2018

4 / 2019

4 / 2018